Home > Bezirksnachrichten > Kunst- und Kulturförderung im Bezirk Pankow

Kunst- und Kulturförderung im Bezirk Pankow

Bezzirksamt Pankow informiert

Kunst- und Kulturförderung im Bezirk Pankow
Antragsfrist für Projekte im Jahr 2020 endet am 15. Oktober 2019

Im Rahmen der Projektförderung unterstützt das Bezirksamt Pankow künstlerische und kulturelle Projekte, die auf besondere Weise zur Vielfalt und Lebendigkeit des kulturellen Lebens im Bezirk beitragen. Für Projekte, die im Jahr 2020 realisiert werden sollen, können Künstlerinnen und Künstler, Initiativen und Vereine wie auch Einzelpersonen bis zum 15. Oktober 2019 einen Antrag auf Förderung stellen. Das gilt für alle künstlerischen Sparten wie auch für interdisziplinäre Vorhaben. Ausführliche Förderkriterien, Antragsunterlagen sowie weitere Informationen gibt es unter www.berlin.de/kunst-und-kultur-pankow/kunst-und-kulturfoerderung/ sowie direkt beim Fachbereich Kunst und Kultur im Bezirksamt Pankow / Amt für Weiterbildung und Kultur, Tel.: (030) 90295-3801, E-Mail: tina.balla@ba-pankow.berlin.de.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 11.09.2019


Vorinformation:
„Allgemeinöffentliche“ Veranstaltungsankündigungen, Vernissagen und Gastbeiträge zu Themen in den Bereichen Kunst, Kultur, Musik, Design werden in der Pankower Allgemeine Zeitung und im SmartCity-Mediennetzwerk Berlin nur bearbeitet, wenn eine Kostendeckung besteht und Veranstaltungsorte als gewerbliche SmartCity-Partner akkreditiert sind.

Fotos, kulturjournalistische Formate und Laudationen und Bildwerke, Links und eCommerce-Links sind nur bei hinreichender Finanzierung von Aufwand, Plattform und zugeschalteten Medienreichweiten publizierbar. Für Social-Media-Links und Hashtags wird ab 3.10.2019 ein Aufpreis vom 19% auf den Nettopreis erhoben.

Kunst- und Kulturereignisse werden künftig auch im Premium-Newsletter der neuen internationalen Zeitung aus Berlin für Abonnenten, Mitglieder und gewerbliche SmartCity-Partner angekündigt. Mehrsprachige Publikationen sind möglich.

PR-Agenturen und Künstleragenturen müssen sich aus Gründen von Datenschutz und DRM-Management kostenpflichtig akkreditieren.


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin!
12 digitale Bezirkszeitungen | Themenportale & Marktplätze
internationale Zeitung aus Berlin | SmartCity-Anzeigensystem für Web + IoT

Hier geht es zur Mitgliedschaft im SmartCity-Mediennetzwerk Berlin: info@anzeigio.de [ab 120 € Jahres-Mitgliedschaft*]

* bitte Tarifinformation und neue AGBs anfordern. Die Mitgliedschaft ermöglicht auch die Teilhabe an den SmartCity-Konditionen der digitalen-sozialen Marktwirtschaft mit stabilen Transaktionskosten für eCommerce und SmartCity-Dienste.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)