Donnerstag, 25. Juli 2024
Home > Bauvorhaben
Kreuzkröten bei der Paarung

Krötensex und alte Torheiten verhindern eine Baubeschleunigung

Von Michael Springer Am Pankower Tor rächen sich nun die Fehler der Vergangenheit! — Investor Kurt Krieger glaubte an ein Schnäppchen und einen strategischen Entwicklungsgewinn. Doch das städtebauliche Filetstück des alten Pankower Rangierbahnhofs erwies sich als extrem „mängelbehaftet“. Vorhandene Altlasten und Bodenverunreinigungen waren schnell kalkuliert und überschaubar. Doch die ehemalige

Weiterlesen
Energieeffizientes Bauen erfordert Sachkenntnis.

Wie baut man energieeffizient?

Interview mit Miriam ZaunbrecherVon Alexandra Reppe Mit Inkrafttreten des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) im November 2020, welches den Rahmen für die Energieeffizienz bei Sanierungen und Neubauten vorgibt, kamen neue Verpflichtungen auf Bauherren und Vermieter zu. Nicht zuletzt durch steigende Energiepreise gewinnt die sogenannte Energieeffizienzklasse eines Hauses immer mehr an Bedeutung. Doch wie kann

Weiterlesen
Schulbauoffensive in Berlin

Digitale Schulbaukarte zur Schulbauoffensive in Berlin

Die Schulbauoffensive ist Zentrales Infrastrukturprojekt des Landes Berlin. Das Ziel der laufenden Schulbauoffensive ist die Bereitstellung einer ausreichender Anzahl moderner Schulplätze, mit geeigneter in Ausstattung für einen zeitgemäßen Unterricht. — Die Erweiterung und Sanierung bereits bestehender Gebäude und der Neubau moderner Schulen stehen im Fokus. Die neue digitale Karte der

Weiterlesen
Wohnungsneubau 1957

Nachverdichtung mit Geflüchteten – die Konsequenzen

Von Michael Springer Die landeseigene Wohnungsgesellschaft GESOBAU AG, einstmals Gesellschaft für sozialen Wohnungsbau, will in Wege des Sonderbaurechts in der Wohnsiedlung an der Ossietzkystraße / Am Schlosspark in Sichtachse zum Denkmal von Carl von Ossietzky einen Wohnungsbau für Geflüchtete errichten. Inzischen wird versucht, trotz massiver Anwohnerproteste, eine Baufreimachung im Innenhof durchzusetzen.

Weiterlesen
Traumhaus in Wandlitz

Traumwohnung kostensicher gebaut in Wandlitz

Von Michael Springer Wandlitz — Echt schön hier. So wirbt die amtsfreie Gemeinde Wandlitz um ihre Bürger und um neue Baufamilien und Bauinvestoren. Für Projektentwickler und Bauinteressenten ist die 24.000-Einwohner-Gemeinde ein attraktives Umfeld. Kurze Wege zur Stadtverwaltung, gut ausgebaute kommunaler Infrastruktur, mit drei Grundschulen und eine Oberschule sowie einem Gymnasium. Kulturangebote

Weiterlesen
Aktuelle News für Sie gelesen

Habecks „Wärmewende-Mikado“ am Bau

Kommentar Michael Springer Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) soll wie bisher geplant bereits am 1. Januar 2024 in Kraft treten. Verpflichtend sind die Vorgaben zunächst allerdings nur für bestimmte Neubauten. Ab 2024 sollen neu eingebaute Heizungen zu mindestens 65 Prozent mit erneuerbarer Energie betrieben werden.Im Gebäudebestand geht es nicht so schnell, hier

Weiterlesen
Ehemaliger Rangierbahnhof Pankow

Pankower Tor: Ökokonto kein Ausgleich für Artenschutz und Stadtklima

Von Michael Springer Der Berliner Senat hat am 22. März 2022 die Gründung der Senatskommission Wohnungsbau auf den Weg gebracht, die seitdem monatlich unter der Leitung der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey tagt. Nachdem die Planungshoheit in den Berliner Bezirken und die Planungskompetenz in den Stadtplanungsämtern trotz Digitalisierung ausgehöhlt wurde, wird nun

Weiterlesen
Bürgerbeteiligung

Neugestaltung des Herthaplatz

Das Bezirksamt Pankow hat mit Pressemitteilung am 17.1.2023 zur Bürgerbeteiligung eingeladen: „Im Ortsteil Niederschönhausen soll der Herthaplatz an der Buchholzer Straße in 13156 Berlin demnächst umgebaut und neugestaltet werden. Die innerstädtische Grünanlage mit 2400 qm Fläche wird als Erholungsraum ertüchtigt. Dafür soll die Funktionalität des Platzes als Ort der Begegnung und

Weiterlesen
Pflasterarbeiten in der Gorkistraße

„Shoppen, schlendern, schlemmen, schippern in Alt-Tegel“

Die Pflasterarbeiten in der Gorkistraße in Alt-Tegel nähern sich der Fertigstellung. Der Pflasterer hat nur noch wenige Meter Kleinsteinpflaster zu verlegen, bis der Bürgersteig der Berliner Straße erreicht ist.Mit den Bauarbeiten und Schlussarbeiten an und in den Gebäuden nähert sich ein bundesweit und vor allem berlinweit bedeutsames städtebauliches Projekt „Tegel-Quartier“

Weiterlesen
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstadion

Realisierungswettbewerb für den Jahnsportpark

Der Berliner Senat und die sportpolitischen Landesinteressen haben sich durchgesetzt, der Jahnsportpark wird mit neuen großen Stadion und als Inklusionssportpark ausgebaut. Am 26. April erfolgte die europaweite Bekanntmachung des Realisierungswettbewerbs für den Jahnsportpark mit dem Großen Stadion im Bezirk Pankow.  Die Auslobungsunterlagen für den offenen interdisziplinären, hochbaulich-landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb werden am

Weiterlesen