Home > Bauvorhaben
Kokoni One klimafreundliches Quartier

INCEPT erhält Baugenehmigung für nachhaltiges Neubauprojekt „Kokoni One“

Die Genehmigung für den Neubau eines nachhaltigen Wohnquartiers in der Gravensteinstraße 47 im Pankower Ortsteil Französisch Buchholz wurde erteilt. Hier realisiert die INCEPT GmbH, Teil der Berliner Ziegert Group, unter dem Namen „Kokoni One“ 84 Doppel- und Reihenhäuser in Holzbauweise auf einem 23.000 m² großen Grundstück.„Kokoni One“ ist eine Marke

Weiterlesen
Wohnungsbau: 1 Mio. Wohnungen fehlen

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung & Wohnen übernimmt „Karow-Süd“

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung & Wohnen hat aufgrund der gesamtstädtischen Bedeutung im Projektbereich „Karow-Süd“ drei Bebauungspläne an sich gezogen.Damit soll die Umsetzung der Projekte beschleunigt werden, denn zur Umsetzung der Rahmenplanung und für die Weiterführung bzw. Aufstellung von drei Bebauungsplänen fehlen im Pankower Bezirksamt Mitarbeitende und Planungskapazitäten. Vor allem

Weiterlesen
Panke-Stausee als Klimaschutz

Weltklima-Notstand: neue Prioritäten sind am Pankower Tor abzuwägen

Von Michael Springer Vor genau einem Jahr hat die BVV-Pankow den Klima-Notstand ausgerufen, wie zuvor schon die Stadtversammlung in Potsdam. Heute hat sich die Klimakrise weiter verschärft, der neuste Klimabericht des IPPC reagiert auf die beschleunigte Entwicklung der Klimakrise und warnt, die Erhöhung der Erdmitteltemperatur um 1,5 Grad Celsius könnte schon

Weiterlesen
Stadtentwicklung: "Buckower Felder"

Projekt Buckower Felder erhält den Berliner Klimaschutzpreis

Es ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Berlin, und das größe Vorhaben im Bezirk Neukölln. Klimaschutz, Nachhaltigkeit, wirtschaftliches Bauen und sozialer Wohnraum sollen verwirklicht werden. Das Projekt Buckower Felder der landeseigenen STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH zählt derzeit zu den innovativsten Bauvorhaben in Berlin. Für die ökologische, klimabewusste und

Weiterlesen
Asphaltarbeiten

Erneuerung der Fahrbahndecke in der Rosenthaler Hauptstraße

Mitte Juli 2021 beginnen in Rosenthal die Straßenbauarbeiten im Bereich der Hauptstraße 97 – 110. Dabei wird auf dem Abschnitt von ca. 250 Meter Länge die bestehende Fahrbahnbefestigung aus Reihensteinpflaster durch eine Asphaltbefestigung ersetzt. Ziel der Maßnahme ist die Lärmminimierung in Verbindung mit der Gefahrenstellenbeseitigung. Bauende ist voraussichtlich Mitte September 2021.

Weiterlesen
Pankow Heinersdorf: "Alte Gärtnerei"

Bürgerbeteiligung für den städtebaulichen Wettbewerb „Alte Gärtnerei Heinersdorf“

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich vom 28. Mai2021, 12 Uhr bis zum 18. Juni 2021, 23 Uhr über den städtebaulichenWettbewerb „Alte Gärtnerei Heinersdorf“ im Bezirk Pankow zu informieren und Ihre Ideen und Meinungen zur Planung einzubringen. Der Senator für Stadtentwicklung und Wohnen Sebastian Scheel sagte dazu: „Von der Bürgerbeteiligung

Weiterlesen
Waldorf-Schule Prenzlauer Berg

Regenwassernutzung intelligent planen und bewirtschaften

Regenwasser soll künftig direkt auf den Grundstücken bewirtschaftet oder genutzt werden. „Mischen impossible“ so lautet die neue ökologische Leitlinie für das Regenwasser in der Metropole Berlin. Das wertvolle saubere Regenwasser soll grundsätzlich nicht mehr in die vorhandene innerstädtische Mischkanalisation eingeleitet werden. Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat

Weiterlesen
Der generationengerechte Bau- und Mietenschirm!

Der generationengerechte Bau- und Mietenschirm!

Von Michael Springer Die Wohnungsmärkte in Berlin und in vielen Ballungsräumen — vor allem in den Universitätsstädten Deutschlands — sind angespannt. Die Bau- und Wohnungspolitik steht vor sehr großen und vor allem auch disruptiven Herausforderungen, die die soziale Stabilität insgesamt in Gefahr bringen. Die wichtigsten wohnungswirtschaftlichen Krisendaten (nach Destatis): 6,4 Millionen Menschen

Weiterlesen
Mehrfamilienhaus geplant

Wohnen am „Elfenteich“ in Französisch Buchholz

Wohnen in Französisch Buchholz in idyllischer Lage: auf einem großen Parkgrundstück entsteht ein freistehendes Mehrfamilienhaus mit neun Eigentumswohnungen, drei davon sind barrierefrei. Die 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen sind großzügig zugescnitten und besonders für Familien ausgerichtet. Alle neun Wohneinheiten sind hell und lichtdurchflutet. Große Wohnküchen sorgen für Gemütlichkeit. Der Krefelder Architekt Dirk

Weiterlesen
Kreuzkröten bei der Paarung

Kreuzkröten und Klimaschutz stehen Plänen am Pankower Tor entgegen

Der NABU-Berlin stellt sich den Bauplänen am Pankower Tor entgegen - und wird nun eine Entscheidung vor Gericht anstreben. Aktuell wendet der NABU-Berlin sich gegen einen Antrag der Krieger Handel SE, der ein „öffentliches Interesse“ für das städtebauliche Projekt und den geplanten HÖFFNER-Möbelmarkt behauptet. Stattdessen plant der Naturschutzverband, ein eigenes Konzept

Weiterlesen