Home > Bauvorhaben
Werkstattverfahren „Blankenburger Süden“

Präsentation der Zwischenergebnisse für Blankenburger Süden

Präsentation der Zwischenergebnisse für Blankenburger Süden Vorstellung der städtebaulichen Testentwürfe für neues Stadtquartier am 14. Februar 2020 Im Blankenburger Süden soll in den kommenden Jahren eines von derzeit 16 neuen Stadtquartieren realisiert werden. Neben 5.000 bis 6.000 Wohnungen, die hier auf einer landeseigenen Fläche entstehen könnten, sind auch Gewerbe und zahlreiche Infrastruktureinrichtungen

Weiterlesen
Windkraftanlage

Windkraftanlage genehmigt

13.000 Megawattstunden klimafreundlicher Strom jährlich Nutzungsvertrag für Errichtung einer Windenergieanlage (WEA) unterzeichnet Im Bezirk Pankow wird eine neue Windenergieanlage entstehen. Am 31. Januar 2020 hat Vollrad Kuhn, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste, den mit der zuständigen Senatsverwaltung abgestimmten Nutzungsvertrag mit der Firma Mühle Malchow GmbH & Co. KG abgeschlossen. Er umfasst Teilflächen

Weiterlesen
Hines: Hochhausturm am Alexanderplatz

Hines kann das Alexanderplatz Residential bauen

Das nächste 150-Meter-Hochhaus könnte das »Alexanderplatz Residential« des US-Investors Hines werden. Der geplante Wohnturm am Alexanderplatz nach Entwurf der Architekten Gehry Partners aus Los Angeles soll neben dem Saturn-Markt entstehen. Erstmals nach 40 Jahren will der Investor damit das höchste Wohnhochhaus in Berlin bauen. 300 Eigentums-Wohnungen sind geplant, sodass der

Weiterlesen
Kinderkrankenhaus in Weißensee

Sicherungsmaßnahmen: ehemaliges Kinderkrankenhaus Weißensee

„Bewegung“ auf dem Gelände des ehemaligen Kinderkrankenhauses Sicherungsmaßnahmen und Einfriedung an der Hansastraße ab der 38. Kalenderwoche Auf dem Grundstück Hansastraße 178,180, dem ehemaligen Kinderkrankenhaus Weißensee werden ab der 38. Kalenderwoche dringend erforderliche Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Wegen der jahrelangen Vernachlässigung des Grundstückes durch die ehemaligen privaten Eigentümer, müssen jetzt kurzfristig bruch- und umsturzgefährdete

Weiterlesen
Bürgerstadt Buch

Bürgerstadt Buch Bauen!

Die Bürgerstadt AG aus Charlottenburg-Wilmersdorf bringt ein neues Konzept der Stadtentwicklung auf den Weg: "Bürger, baut eure Stadt!" - Anders als bisher in Berlin übliche mit Kapitalfonds und Investoren-Finanzierungen initierte Projektentwicklungen, wird hier auf eigenwirtschaftliches Bauen für Genossenschaften und Baugruppen auf parzellierten Grundstücken gesetzt. Die Planungen haben Hand und Fuß, und

Weiterlesen
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstadion

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportstadion wird abgerissen

Das Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin-Prenzlauer Berg wird 2020 komplett abgerissen und soll unmittelbar danach neu gebaut werden. Die Fertigstellung soll rechtzeitig zur den für 2023 geplanten Special Olympics erfolgen. Das teilte Sport-Staatssekretär Aleksander Dzembritzki am Freitag bei einer Sitzung des Sportausschusses im Stadiongebäude mit. Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark wird umfassend saniert und

Weiterlesen
Karow im Luftbild

Rahmenplanung Karow wird am 15.Juni 2019 vorgestellt

Die Bürgerbeteiligung in Karow geht weiter. Die 3. Planungswerkstatt wir den Rahmenplan vorstellen. 3. Planungswerkstatt - Vorstellung des Rahmenplans am 15. Juni 2019 Bei der dritten Planungswerkstatt zum Rahmenplan Karow wird am Samstag, dem 15. Juni 2019, der Entwurf des Rahmenplans öffentlich vorgestellt. In seine Entwicklung sind vielfältige Hinweise der Karower*innen

Weiterlesen
Pankower Tor: die Würfel sind noch nicht gefallen

Casino-Bürgerbeteiligung „Pankower Tor“

/// Glosse /// - "Pankower Tor - Offizieller Startschuss für den Prozess der Bürgerbeteiligung vollzogen", so leuchtet die Titelzeile auf dem Bezirksamtsportal des größten Berliner Bezirks Pankow von Berlin. Auf der Titelgrafik ist zu lesen: "Jetzt die Zukunft des neuen Stadtquartiers mitgestalten". Aber nicht für Alle! Folgt man dem Link

Weiterlesen
Rundlokschuppen mit Schwedler-Kuppel

Rundlokschuppen: alte, neue und zukunftssichere Nutzungsideen

/// Kommentar /// - Demnächst soll der städtebauliche Wettbewerb zum städtebaulichen Entwicklungsvorhaben "Pankower Tor" in Regie des Investors starten. Der Investor beschreitet hier riskantes baurechtliches Neuland bei einem der größten innerstädtischen städtebaulichen Entwicklungsvorhaben. Denn er plant ohne zuvor die kommunale Planungshoheit und allgemeine städtebauliche Einbindungen abzusichern. Riskant, weil die Entwurfsplanung

Weiterlesen
Nachnutzung von Tegel TXL

9. Öffentliche Standortkonferenz – Nachnutzung Flughafen Tegel

Was passiert eigentlich, wenn der Flughafen Tegel schließt? In Berlin TXL entsteht ein Forschungs- und Industriepark, „The Urban Tech Republic“, und ein modernes, nachhaltiges Wohngebiet, das „Schumacher Quartier“. Der Flughafen Tegel macht damit Platz für das wachsende Berlin. In Standortkonferenzen informiert die Tegel Projekt GmbH interessierte Akteure und Bürgerinnen und Bürger.

Weiterlesen
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)