Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 13.02.2018

Polizeibericht 13.02.2018

Polizeibericht

13.02.2018 | Französisch Buchholz: Autoeinbrecher festgenommen

Zwei mutmaßliche Diebe wurden gestern Abend von der Polizei nach kurzer Flucht geschnappt. Die Männer waren gegen 20.10 Uhr durch einen Zeugen in Französisch-Buchholz in der Bucher Straße beim Ausräumen eines Werkstattwagens beobachtet worden. Als die Polizisten eintrafen, flüchteten die Männer mit einem Auto. Eine Stunde später fruchtete die Fahndung: Sie wurden in der Seestraße von einer Polizeistreife gestoppt und festgenommen. In dem Opel der 27 und 30 Jahre alten Männer fanden die Ermittler diverses Diebesgut.

Save this post as PDF

m/s
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)