Donnerstag, 20. September 2018
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 23.08.2016

Polizeibericht 23.08.2016

Polizeibericht

23.08.2016 | Berlin-Buch: Zigarettenautomat gesprengt

Am S-Bahnhof Buch sprengten Unbekannte in der vergangenen Nacht vom 22. zum 23. August einen Zigarettenautomaten. Zeugen hatten gegen 1.30 Uhr einen lauten Knall gehört, diesen aber zunächst lediglich einem gezündeten Böller zugeschrieben. Erst gegen 2.15 Uhr war Mitarbeitern eines Reinigungsunternehmens ein völlig deformierter Zigarettenautomat aufgefallen, der aus der Wand gerissen worden war. Der Inhalt des Automaten war teilweise noch über den Bahnhof verstreut. Die Geldkassetten fehlten. Es ist mittlerweile die vierte Automatensprengung im Norden von Pankow.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.