Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 04.02.2019

Polizeibericht vom 04.02.2019

Polizeibericht

04.02.2019 | Weißensee: Schwer verletzte Fußgängerin

Gestern Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Weißensee, bei dem eine 17-Jährige schwer verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge betrat die Jugendliche gegen 16 Uhr, vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn der Berliner Allee. Eine 70 Jahre alte Toyota-Fahrerin erfasste sie. Die Jugendliche erlitt schwere Hüft- und Kopfverletzungen, die stationär in einer Klinik behandelt werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde von alarmierten Rettungskräften ambulant behandelt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)