Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 12.10.2018

Polizeibericht vom 12.10.2018

Polizeibericht

12.10.2018 | Prenzlaue Berg: Spätkauf überfallen

Zwei Männer überfielen in der vergangenen Nacht einen Spätkauf in Prenzlauer Berg. Aussagen zufolge betraten kurz nach 2 Uhr die Maskierten den Laden in der Danziger Straße und bedrohten den 22-jährigen Verkäufer mit Messern. Sie forderten Geld, was der Bedrohte dann auch herausgab. Anschließend begab sich einer der Täter hinter den Verkaufstresen, griff in die Kasse und entnahm daraus weitere Einnahmen. Das Duo flüchtete mit der Beute aus dem Geschäft in Richtung Prenzlauer Allee. Der Überfallene blieb unverletzt.

11.10.2018 | Pnkow: Radfahrer von Straßenbahn erfasst

Gestern Nachmittag wurde ein Radfahrer in Pankow von einer Straßenbahn erfasst und mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte der 22-Jährige gegen 17.10 Uhr die Bahngleise in der Wisbyer Straße in Richtung Scherenbergstraße an einem Übergang. Dabei übersah er offenbar die von rechts herannahende Bahn der Linie M 13, die in Richtung Warschauer Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der 61-jährige Straßenbahnfahrer blieb unverletzt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.