Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 27.11.2018

Polizeibericht vom 27.11.2018

Polizeibericht

27.11.2018 | Pankow: Fußgänger erfasst

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Pankow wurde ein Passant schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der 52-jährige Mann mit seinem Hund gegen 17.30 Uhr die Max-Linger-Straße überquert haben. Dabei wurde er vom 43-jährigen Fahrer eines Mazda erfasst, der auf der Max-Linger-Straße in Richtung Elsa-Brändström-Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitt der 52-Jährige schwere Gesichtsverletzungen und eine Beinfraktur. Er wurde von Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die weiteren Untersuchungen zum Unfall hat der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 übernommen.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.