Home > Aktuell > Zukunft der Baumkulisse in der Oderberger Straße

Zukunft der Baumkulisse in der Oderberger Straße

Oderberger Straße 1986

Das Straßen- und Grünflächenamt lädt zu einer öffentlichen Begehung zu geplanten und „anstehenden Baumarbeiten“ in der Oderberger Str. am 24. August 2020, ab 17 Uhr ein. Alle Interessentinnen und Interessenten können sich im Rahmen der öffentlichen Begehung über die Details informieren.
Die jeweiligen Zustände der betroffenen Bäume sowie die vorgesehenen individuellen Maßnahmen werden direkt vor Ort erläutert.

Baum-Fällungen und Ersatzpflanzungen
Brisanter Plan: bei insgesamt sieben Bäumen in der Oderberger Straße ist eine Fällung notwendig. Alle Bäume sollen zeitnah nach der Fällung durch Nachpflanzungen ersetzt werden. Auch werden neun bereits seit längerem fehlende Bäume nachgepflanzt.

Klimawandel und vorzeitiger Baumtod in Berlin
Im dritten Dürrejahr in der Region sind viele wertvolle Bäume in Berlin geschwächt, von Schwächeparasiten befallen, ausgetrocknet und viele auch einseitig durch Sonnenbrand geschädigt. Die Beurteilung des aktuellen Baumzustandes entscheidet, ob ein Baum gefällt werden muss. Die Denkweise und Arbeitsweise der Baumgutachter muss deshalb näher in den Blick rücken. Die Fällung „aus Gründen der Verkehrssicherheit“ ist die häufigste gebräuchliche Formulierung.
Baumgutachter sollten hier für mehr Wahrheit und Klarheit sorgen. Denn vertrocknete Straßenbäume sind auch ein Grund, auf Ersatz-Pflanzungen zu verzichten, wenn keine Bewässerung sicher zu stellen ist.

Denkanstoß aus Wien

„Ich werde Ihnen Ihren Baum näher bringen, von Ihrem Baum erzählen, seiner Situation und wie er vielleicht seine Zukunft sieht.“
Aus meiner Sicht und aus seiner Sicht. Gemeinsam finden wir dann eine Lösung!
Ing. Martin Brandstetter
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger, Wien

Infektionsschutz bitte beachten! Während des Rundgangs ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.


Das Foto wurde freundlicherweise von Gerd Danigel zur Verfügung gestellt.
Der Pankower Fotograf ist jeweils Sonntags 10-17 Uhr mit einen Stand auf dem Flohmarkt im Mauerpark zu finden! www.gerd-danigel.de

Save this post as PDF

m/s