Donnerstag, 15. November 2018
Home > Bezirksnachrichten > 150 neue Bäume für Pankow

150 neue Bäume für Pankow

Hochstämme in der Baumschule

150 neue Bäume für Pankow
Pflanzungen im Rahmen der Stadtbaumkampagne beginnen jetzt

Das Straßen- und Grünflächenamt pflanzt in Pankow ab jetzt 150 neue Straßenbäume im Rahmen der 13. Pflanzperiode der Stadtbaumkampagne Berlin. Insgesamt rund 2.000 Euro werden benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt werden kann und die besonders intensive Pflege erhält, die er in den ersten Jahren benötigt. Jede Einzel- oder Sammelspende von 500 Euro an die Stadtbaumkampagne finanziert einen Baum, der Senat gibt aus Mitteln des Landeshaushalts den Rest dazu. Für die aktuelle Pflanzung in Pankow sind folgende Standorte vorgesehen:

– Achtermannstraße,
– Baumbachstraße,
– Beethovenstraße,
– Bötzowstraße,
– Dettelbacher Weg,
– Gemündener Straße,
– Hans-Jürgen-Straße,
– Helmholtzplatz,
– Karlstadter Straße,
– Kissingenplatz,
– Knaackstraße,
– Kurze Straße,
– Lychener Straße,
– Mittenberger Weg,
– Pankgrafenstraße,
– Paracelsusstraße,
– Prießnitzstraße,
– Trelleborger Straße,
– Würtzstraße, Zeiler Weg.

Auf der Internetseite www.berlin.de/stadtbaum können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über die Stadtbaumkampagne und die entsprechenden Spendenmöglichkeiten informieren.

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 19.10.2018

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.