Home > Aktuelle Bezirksnachrichten > Ausstellung: Städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb Ludwig-Quidde-Straße

Ausstellung: Städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb Ludwig-Quidde-Straße

PANK WOW neues Stadtquartie

Eine Ausstellung der Ergebnisse zum Städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ludwig-Quidde-Straße in Französisch- Buchholz ist im Ausstellungsraum des Stadtentwicklungsamt zu sehen.

An der Ludwig-Quidde-Straße in Französisch Buchholz soll ein neues Wohnquartier mit rund 450 Wohnungen entstehen. Hierzu hatte das Bezirksamt Pankow von Berlin gemeinsam mit den Vorhabenträgern GEWOBAG und Interhomes einen städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb durchgeführt.

Der Siegerentwurf und die eingereichten Wettbewerbsarbeiten sind nun in einer Ausstellung zu sehen.
Im Rahmen des Wettbewerbs war ein ganzheitlicher städtebaulicher-freiräumlicher Ansatz gefordert. Eine wichtige und
besondere Herausforderung der Wettbewerbsaufgabe bestand darin, eine überzeugende Antwort für die behutsame und landschaftsverträgliche Einbindung und Entwicklung des neuen Wohnquartiers zu finden.

Der Siegerentwurf des Dortmunder Architekturbüros BJP Bläser Jansen Partner GbR überzeugte dabei im besonderen Maße durch die Klarheit des Städtebaus und die einfache und konsequente Gliederung und Differenzierung der Räume und Flächen. Das Wettbewerbsergebnis wurde auf mein.berlin von 119 Teilnehmenden kommentiert.


Noch bis Freitag, 4. Februar 2022
Ausstellung zum Städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ludwig-Quidde-Straße


Ausstellungsraum ist geöffnet Montag – Freitag 8 – 18 Uhr
Eintritt ist frei. Es gilt die aktuelle 2 G-Regel mit Eingangskontrolle.

Stadtentwicklungsamt | Storkower Straße 97 | 10407 Berlin


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Die Pankower Allgemeine Zeitung und das Mediennetzwerk Berlin haben keine Leser-Paywalls und keine Abo-Paywalls. Die Vorteile des offenen Internets und werden damit aktiviert und sind für alle Leser und Marketingpartner nutzbar. Ab 1.3.2022 gelten neue AGB, die erstmals auch die Buchung internationaler Anzeigen auf Landingpages in der EU ermöglichen.
Kontakt: info@anzeigio.de




m/s