Sonntag, 21. Juli 2024
Home > Aktuell > MINTmachtage 2024 feiern den Geburtstag des Grundgesetzes

MINTmachtage 2024 feiern den Geburtstag des Grundgesetzes

MINTmachtage 2024 thematisieren Freiheit wie im Grundgesetz

Am 23. Mai 2024 wird unser Grundgesetz 75 Jahre! — Die Stiftung Kinder forschen nimmt dieses Ereignis zum Anlass für den diesjährigen Wettbewerb. Die MINTmachtage 2024 thematisieren das Thema Freiheit in allen Facetten. Das Motto heißt „Entdecken, Forschen, Freisein!“

Was würden Kinder tun, wenn sie einen Tag lang alle Freiheiten hätten? Sesame Workshop, die Organisation hinter der Sesamstraße und die Stiftung Kinder forschen möchten Kinder inspirieren, ihren Gedanken und Ideen zur Freiheit Ausdruck zu verleihen. Insbesondere Kitas, Horte und Grundschulen in ganz Deutschland sind aufgerufen, über ihre eigene Freiheit nachzudenken und ihre Träume und Wünsche zu erkunden.

Freiheit ist der Grundstein unserer Gesellschaft

Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ermöglicht und was braucht es, um Freiheit in allen Bereichen und Facetten zu erhalten? Welche Ideen haben Mädchen und Jungen, um sich freier zu fühlen?

„Freiheit ist mehr als ein abstraktes Konzept. Sie ist das Fundament unserer Gesellschaft. Durch die frühzeitige Integration von MINT-Bildung und die Auseinandersetzung mit dem Thema Freiheit stärken wir unsere Kinder und bereiten sie darauf vor, als mündige Bürgerinnen und Bürger unsere Zukunft mitzugestalten“, sagt Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Kinder forschen.

Materialien sind ab sofort unter www.mintmachtage.de kostenlos bestellbar. Die Malaktion läuft bis zum 31. Mai 2024. Der Höhepunkt folgt am 18. Juni mit dem zentralen Aktionstag .

Weitere Informationen:

www.mintmachtage.de


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! — Offene Redaktionelle Gesellschaft! — Unifying Communications!
Drei Prinzipien halten die Stadtgesellschaft und die Zivilisation zusammen! — Das freiheitliche, inklusive und soziale europäische Kultur- und Wirtschaftsmodell wird auf offenen Medienebenen entfaltet! Gleiche Information und gleiche Informationszugänge für alle Menschen! Rechtskonform* und Menschenrecht!
Mehr Informationen: info@anzeigio.de

*) Im RealLabor entsteht die Basis für „grundrechtskonforme Lokalpresse-Medien“ mit offenen Systemen! Die Rubrik „Kinderintelligenz“ lädt ein, die Ideen & Räume des Denk- und Machbaren kreativ zu erweitern!

a/m