Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Aktuell > Parken am Flughafen Berlin

Parken am Flughafen Berlin

Mit einer Online-Buchung komfortabel, bezahlbar und sicher am Flughafen Berlin-Brandenburg

von Wolfgang Schneider

Nach einigen Startschwierigkeiten läuft der Flughafen Berlin-Brandenburg inzwischen rund. Mit jährlich etwa 34 Millionen Abfertigungen reiht sich der Hauptstadt-Airport in Deutschland hinter Frankfurt und München an dritter Stelle ein. Angesichts dieser Zahlen ist es wenig überraschend, wenn die Parkplatzsituation direkt am Flughafen BER sehr angespannt ist.
Zwar stellt der Flughafenbetreiber rund 10.000 Stellplätze kostenpflichtig zur Verfügung. Diese sind jedoch bei Weitem nicht ausreichend, um die Nachfrage besonders in Stoßzeiten zu befriedigen. Außerdem sind die Parkplatzgebühren happig und sprengen so manches Reisebudget.

Daher ist es erfreulich, dass seriöse Drittanbieter erschwingliche Parklösungen am BER anbieten, die bequem vorab reserviert werden können, sodass sich die stressige Parkplatzsuche kurz vor Abflug vermeiden lässt.

Anfahrt zum Flughafen BER im eigenen Fahrzeug

Die Flugtickets sind bezahlt und das Gepäck im Kofferraum verstaut. Die Vorfreude ist groß und die Reise kann losgehen. Für die meisten Fluggäste ist der eigene Pkw die bequemste und günstigste Form, um zum Flughafen zu gelangen. Spätestens bei der Ausfahrt zum Airport allerdings steigt das Stresslevel an. Die besten Parkplätze sind in der Regel belegt. Wird ein adäquater Stellplatz in einiger Entfernung gefunden, drängt die Zeit und die Gefahr steigt, den Flieger zu verpassen.
Weitaus entspannter gelingt die Anreise zum Flughafen Berlin, wenn vorab ein Stellplatz über eine professionelle Parkplatz-Plattform gebucht wird. So können die Passagiere beruhigt in dem Wissen anreisen, dass das Fahrzeug während ihrer Abwesenheit sicher verwahrt ist.

Welche Parkplatz-Alternativen werden am Flughafen Berlin-Brandenburg angeboten?

Auch am BER-Airport gibt es Kurzzeitparkplätze. Diese erlauben jedoch nur einen kurzen Aufenthalt zum Ent- und Beladen. Wer einen Langzeitparkplatz benötigt, dem stehen mehrere Optionen zur Verfügung.
Dabei handelt es sich um Unterstellmöglichkeiten, die von professionellen Anbietern rund um den Flughafen zur Verfügung gestellt werden und über den gesamten Zeitraum Versicherungsschutz gewährleisten. Die Unterbringung kann unter anderem mit einem Tank- und Reinigungsservice verbunden werden.

Günstiges Shuttle-Parking

Shuttle-Parking ist die preiswerteste Form, um das Auto über mehrere Tage oder Wochen am Flughafen Berlin-Brandenburg abzustellen. Es empfiehlt sich, bei dieser Lösung einen Zeitpuffer von etwa einer halben Stunde einzuplanen.
Die Fluggäste steuern dabei den gebuchten Stellplatz direkt an. Sie steigen samt Gepäck in einen komfortablen Shuttle-Van um und werden von einem Mitarbeiter des Parkplatzanbieters zu ihrem Terminal chauffiert, wobei der Transport selten mehr als 10 Minuten in Anspruch nimmt.
Beim Rückflug begeben sich die Passagiere direkt von der Kofferausgabe zum Ausgang des Terminals. Dort erwartet sie wiederum ein Van, der sie zu ihrem Fahrzeug bringt. Die Fluggäste steigen in ihr Fahrzeug und setzen die Reise ohne weitere Verzögerung fort.

Komfortables Valet-Parking

Etwas komfortabler und zügiger geht es beim Valet-Parking zu. Wie gewohnt fahren die Reisenden im eigenen Wagen am entsprechenden Terminal des Airports BER vor. Dort werden sie von einem vertrauenswürdigen Angestellten des Parkplatzbetreibers in Empfang genommen. Die Reisenden übergeben diesem das Fahrzeug und begeben sich ohne Zeitdruck zum Schalter, um ihr Gepäck aufzugeben, während der Mitarbeiter den gebuchten Stellplatz aufsucht.
Bei der Rückankunft wird der Wagen am Terminal vorgefahren. Die Fluggäste steigen ein und setzen sich Richtung Heimat in Bewegung.

Entspanntes Park, Sleep & Fly

Diese Form des Dauerparkens kommt dann infrage, wenn der Flieger sehr früh morgens startet oder die Rückankunft spät abends erwartet wird. Der Ablauf gleicht dem des Shuttle-Parkings, wobei noch eine Übernachtung zugebucht wird. Das Fahrzeug verbleibt während der Reise auf dem Hotelparkplatz.
Park, Sleep & Fly wird gerne gewählt, wenn die Reisenden ihren Flug mit einem Aufenthalt in Berlin verbinden möchten, um das hiesige Kultur- und Shopping-Angebot wahrzunehmen.

Parkplatz online reservieren – wie geht das?

Die Reservierung eines Stellplatzes wird online vorgenommen und ist innerhalb weniger Minuten vom PC oder Smartphone aus erledigt. Dabei wird auf der Website der betreffenden Parkplatz-Plattform die entsprechende Maske aufgerufen. Flugdaten und Anzahl der Passagiere sowie das Nummernschild des Fahrzeugs sind einzugeben. Sobald die Buchung bezahlt ist, ist der Parkplatz für den benötigten Zeitraum verbindlich reserviert.

a/m