Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 19.11.2017

Polizeibericht 19.11.2017

Polizeibericht

19.11.2017 | Französisch Buchholz: Unbekannte überfielen eine Tankstelle in Französisch-Buchholz

In der Schönerlinder Straße betraten zwei Maskierte gegen 21.45 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle und bedrohten den 26-jährigen Mitarbeiter mit einem Pfefferspray und einem Hammer. Sie forderten die Herausgabe von Geld, dass sie kurz darauf vom Mitarbeiter bekamen und flüchteten unerkannt mit der Beute. Der 26-Jährige blieb unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 1 führt die Ermittlungen.

Save this post as PDF

m/s
Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)