Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 04.01.2019

Polizeibericht vom 04.01.2019

Polizeibericht

04.01.2019 | Weißensee: Einbruch gescheitert – Festnahmen

Kurz bevor sie ihre bereits zum Abtransport bereitgestellte Beute wegbringen konnten, wurde der Einbruch zweier Männer in eine Lagerhalle in Weißensee gestern Nachmittag von der Polizei beendet. Ein Zeuge hatte gegen 17.10 Uhr einen Lichtschein in dem Lager in der Lehderstraße bemerkt und wenig später die bereitgestellten Werkzeugkoffer gesehen. Daraufhin hatte er die Polizei verständigt. Die Polizeikräfte nahmen noch am Tatort zwei alkoholisierte Männer fest. Bei den 44 und 51 Jahre alten mutmaßlichen Einbrechern fanden Polizisten Einbruchswerkzeug. Beide wurden für die weiterermittelnde Kriminalpolizei eingeliefert.

03.01.2019 | Prenzlauer Berg: Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Heute Mittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte eine 82-jährige Fußgängerin gegen 13 Uhr die Fahrbahn der Storkower Straße, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 39-Jähriger, der mit einem Auto auf der Storkower Straße in Richtung Kniprodestraße unterwegs war, leitete noch eine Gefahrenbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Er erfasste die Seniorin, die durch die Wucht des Aufpralls einige Meter durch die Luft geschleudert wurde und bewusstlos auf dem Boden liegen blieb. Ein alarmierter Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie wegen ihrer schweren Verletzungen auf der Intensivstation behandelt wird.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.