Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 04.08.2019

Polizeibericht vom 04.08.2019

Polizei Berlin

04.08.2019 | Rosenthal: Motorisierter Zweiradfahrer verletzt

Gestern Abend wurde bei einem Verkehrsunfall ein Kraftradfahrer verletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen nahm gestern Abend gegen 17.30 Uhr ein Autofahrer einem Mopedfahrer in Rosenthal die Vorfahrt. Der 44-jährige Mercedes-Fahrer befuhr die Mittelstraße in Richtung Schönhauser Straße und stieß im Einmündungsbereich zur Schönhauser Straße mit dem vorfahrtsberechtigten 62-jährigen Kradfahrer zusammen. Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer an einem Bein Verletzten zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt. Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen, von denen auch eine BVG Buslinie betroffen war.

03.08.2019 | Prenzlauer Berg: Kopfverletzung durch Sturz

Ein Radfahrer war gestern Abend auf einem Radfahrstreifen in Prenzlauer Berg unterwegs und kam aus bisher unbekannten Gründen zu Fall. Gegen 18 Uhr befuhr der 53-jährige Mann mit seinem Fahrrad die Storkower Straße und stürzte in Höhe der Kniprodestraße. Ein Autofahrer bemerkte den am Boden liegenden Verunglückten und alarmierte die Rettungskräfte. Diese brachten den 53-Jährigen mit einer Kopfverletzung zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.