Home > Bezirksnachrichten > Polizeibericht vom 23.09.2019

Polizeibericht vom 23.09.2019

Polizei Berlin

23.09.2019 | Prenzlauer Berg: In Hausflur überfallen

Eine 32-Jährige wurde in der vergangenen Nacht in einem Hausflur in Prenzlauer Berg überfallen. Nach Angaben der Frau war sie gegen 23.50 Uhr in ihr Wohnhaus in der Greifswalder Straße zurückgekehrt. Im Hausflur sei dann plötzlich ein Unbekannter von hinten an sie herangetreten, habe sie gewürgt und ihr etwas gegen den Kopf gehalten. In englischer Sprache soll der Unbekannte sie aufgefordert haben ruhig zu sein und Geld auszuhändigen. Nachdem die Frau der Forderung nachgekommen war, flüchtete der Täter. Die 32-Jährige wurde leicht verletzt und stand unter dem Eindruck des Geschehens. Die Ermittlungen dauern an.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)