Home > Berlin > Neue Berufshubschrauberpiloten/-innen werden ausgebildet

Neue Berufshubschrauberpiloten/-innen werden ausgebildet

Hubschrauber der Bundespolizei

Ein neuer Ausbildungslehrgang für Berufshubschrauberpiloten/-innen der Bundespolizei und der Polizeien der Länder startet ab dem 23. September 2019 zu einer mehrtägigen Übung mit fliegerisch taktischen Inhalten.

Hierbei wird der 39. Ausbildungslehrgang den Luftraum verschiedener Bundesländer überfliegen bzw. für eine Übernachtung zu Gast sein. Die Streckenplanung wird voraussichtlich über Gifhorn, Hamburg, Fuhlendorf, Rostock-Laage, Rügen, Blumberg, Bautzen, Bamberg und am 27. September 2019 zurück nach Sankt Augustin führen.

Über Berlin wird es zeitweise vermehrte Hubschrauberüberflüge bei der An- und Abreise nach und von Blumberg geben.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)