Home > Aktuell > 30 Jahre Mauerfall: Radfahren grenzenlos

30 Jahre Mauerfall: Radfahren grenzenlos

Radtour ADFC - Ziel: Bösebrücke

Die Stadtteilgruppe Pankow des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC) beteiligt sich am 9. November mit einer Radtour von etwa 16 km entlang dem innerstädtischen Mauerverlauf. Start ist um 16 Uhr an der Oberbaumbrücke, Ziel ist etwa um 18 Uhr der wichtigste Ereignisort, die Bösebrücke an der Bornholmer Straße.

Die Tour trifft auf die ehemaligen innerstädtischen Grenzübergänge Oberbaumbrücke, Heinrich-Heine-Straße, Checkpoint Charlie, Invalidenstraße, Chausseestraße und Bornholmer Straße. Auch weitere Besonderheiten auf dieser Strecke werden erwähnt.

Auf die Einbindung des innerstädtischen Grenzübergangs Sonnenallee in unsere Tour verzichten wir mit Rücksicht auf die Tourlänge. – Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gefahren wird voraussichtlich als „geschlossener Verband“ gemäß § 27 StVO. Der Treffpunkt ist an der nordwestlichen Ecke der Kreuzung Mühlenstraße / Warschauer Straße.

Infos zur Route: adfc-berlin.de/radtouren/gefuehrte-touren


/// ANZEIGE ///

Smart Mobility und legendäre Radtouren durch Berlin: – das neue SmartCity-Informationsssystem im Mediennetzwerk funktioniert ohne Apps. Kostenlos für mobile Citizens und Gäste Berlins. Wetter, Inspirieren & Einladen in Echtzeit. Locations, Meeting-Points, Mobility Hubs und Pannenhilfe – alles drin. Einladungsgutscheine, Tickets, eCommerce, Direkt-to-Fan-Commerce – alles geht. Art & & Creative Business: You are invited to Public Open Innovation. Your Idea – Your Business! We platform Your business case. Open Access | Open Data | Open Source + Public IoT. Start im März 2020.
Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! – Get smart Citizens! info@anzeigio.de | akkreditierung@anzeigio.de

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)