Home > Aktuell > A114: Anschlussstelle Schönerlinder Straße ab 5.12.2019 gesperrt

A114: Anschlussstelle Schönerlinder Straße ab 5.12.2019 gesperrt

Baustellenschild

Mitten in der Vorweihnachtszeit wird ein wichtiger Knotenpunkt im Pankower Verkehrsnetz gesperrt.

Von Donnerstag, den 05.12.2019, bis Freitag, den 20.12.2019, wird die Anschlussstelle Schönerlinder Straße der Bundesautobahn A 114 grundsaniert. Im Zuge der Grundsanierung der Schönerlinder Straße (B 109), die über die A 114 führt, erhalten die Autobahnauffahrten neue Asphaltdecken.

Während der Sperrung der Anschlussstelle erfolgt die Umleitung über Bucher Straße, Hobrechtsfelder Chaussee, Schönerlinder Chaussee, B 109, Mühlenbecker Straße (L 305) zur Anschlussstelle Mühlenbeck (A 10) bzw. in umgekehrter Fahrtrichtung.

Ausblick auf nachfolgende Straßenbauarbeiten:
Nach Abschluss der Arbeiten werden ab Anfang 2020 zwischen der Zufahrt zum Gewerbegebiet Schönerlinder Straße 29 und der Einmündung Am Posseberg Nord die Fahrbahnen einschließlich der Entwässerungsanlagen erneuert. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich im Mai 2020 fertiggestellt sein.
Dann endet auch eine seit Ende 2017 laufender grundhafter Ausbau der B 109 zwischen der Straße “Zur Schönerlinder Straße” und der Landesgrenze zu Brandenburg, die beiseitig breite Geh- und Radwege erhält.

Weitere Informationen:

B 109 – Schönerlinder Straße

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)