Donnerstag, 25. April 2024
Home > Aktuell > Aktuelle Baumfällungen

Aktuelle Baumfällungen

Baumstumpf

Im Viktoriapark zwischen Eddastraße und Parkstraße im Ortsteil Französisch Buchholz musste in der 9. Kalenderwoche eine Flatterulme (Ulmus laevis) gefällt werden. Der Baum war als bruchgefährdet eingestuft und nicht mehr verkehrssicher.

Zwei Linden mußten im Zusammenhang mit dem Straßenbau in der Schönstraße in Weißensee gefällt werden. Beide Bäume sind derart stark geschädigt und konnten auch nicht durch Rückschnitte erhalten werden. Betroffen war der Baum vor Haus Nr. 79 mit sturmbedingten Kronenschaden hat.
Die Linde vor Haus Nr. 18 war durch Baumaßnahmen im Wurzelraum geschädigt.

Ein Baumkronenschnitt wurde am Baum vor Haus Nr. 12 erforderlich. Aus baumpflegerischer Sicht war der Schnitt geboten, um das Abbruchrisiko größerer Äste zu minimieren.

Ersatz nach Ende der Baumaßnahme geplant

Es sind Ersatzpflanzungen nach Ende der Straßenbaumaßnahme geplant. Nach dem Neubau der Baumscheiben sollen wieder zwei Linden an den nahezu selben Standorten gepflanzt werde

Bezirksamt Pankow verantwortlich für 100.000 Stadtbäume

Das Pankower Straßen- und Grünflächenamt ist für über 100.000 Bäume im Bezirk verantwortlich. Der Erhalt der Bäume und deren Verkehrssicherheit sind die wichtige Aufgaben in Verantwortung des Amtes.
Bedingt durch Bautätigkeit, Radwegebau, Sturmschäden und dürrebedingte Baumkrankheiten ist die Gesamtbilanz der letzen 12 Jahre negativ. Es gehen mehr Bäume ab, als nachgepflanzt werden.
Damit verfehlt Pankow an einer entscheidenden Stelle ein wichtiges Klimaschutzziel.

m/s