Dienstag, 23. April 2024
Home > Aktuell > Wilhelmsruher See wird saniert

Wilhelmsruher See wird saniert

Stockente

Seit 2012 ist die Sanierung des Wilhelmsruher Sees geplant. Die lange angekündigten Sanierungsarbeiten am Wilhelmsruher See haben begonnen. Die Abfischung des Fischbestandes mit Zugnetzen läuft noch bis zum 1.3.2024. Der Tierschutz wird beachtet, die Abfischung des Wilhelmsruher Sees ist mit der unteren und oberen Fischereibehörde sowie dem bezirklichen Veterinäramt abgestimmt.
Nach Beendigung der Sanierungsarbeiten sollen alle Fische, mit Ausnahme invasiver und nichtheimischer Arten, wieder in das Gewässer zurückgesetzt werden. Für den Zeitraum der Seesanierung werden sie in Teichen eines Fischereibetriebes untergebracht.

Entschlammung und Seesanierung

Vor Beginn der Entschlammung des Seegrundes wird eine Kampfmittel-Sondierung durchgeführt, um etwaige Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg aufzufinden.

Das Auswahlverfahren für eine geeignete Baufirma ist noch nicht abgeschlossen. Über den Beginn der Arbeiten wird noch informiert.

m/s