Home > Berlin > Berlin TATTOO in der Max-Schmeling-Halle

Berlin TATTOO in der Max-Schmeling-Halle

Berlin Tattoo - Foto: © Musikparade GmbH

Zahlreiche Musikkorps, Pipes and Drums, Chöre und auch Tänzer und Solisten aus vielen Nationen der Welt treten beim Berlin TATTOO auf. Der Begriff „Tattoo“ stammt vom dem niederländischen Begriff „tap toe“ (Zapfen zu) und bedeutet Zapfenstreich, der von Musik begleitet wird.
Die internationale Musikparade BERLIN TATTOO in der Max-Schmeling-Halle gehört schon zum traditionellen Showprogrammm. Es ist Europas größte Tournee der Marchingbands und der Blasmusik. Das Musik-Repertoire reicht von Jazz bis Klassik, von Filmmusik bis Musicals und von Evergreens bis zu aktueller Pop- und Rockmusik. Chöre, Folklore und exotische Klängen runden das vielfältige Programm ab.
Vor der nachgebildeten Kulisse des Brandenburger Tor spielen mehr als 700 Musiker auf. Sie kommen aus allen Teilen Europas, aus fernen Kontinenten und Ländern. Der Aufmarsch der zahlreichen Militärkapellen in landestypischen Uniformen und Trachten wird zu einen spektakulären und völkerverbindenden Ereignis. Die internationale Musikshow begeistert europaweit Jahr für Jahr zehntausende begeisterte Zuschauer.


Samstag, 3. November 2018, 14.30 Uhr und 20 Uhr
Sonntag, 4. November 2018, 14.30 Uhr
BERLIN TATTOO
Internationale Musikparade

Tickets: 65 € | Einlass 13 Uhr bzw. 18.30 Uhr

Max-Schmeling-Halle Berlin | Falkplatz 1 | 10437 Berlin | musikparade.com

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.