Home > Berlin > Bundesweiter Tag des Einbruchschutzes am 28.10.2018

Bundesweiter Tag des Einbruchschutzes am 28.10.2018

Spurensicherung nach Einbruch

In der nun beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten gerne im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich!

Anlässlich des bundesweiten „Tag des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, den 28. Oktober 2018, von 12 bis 16 Uhr eine große und kostenfreie Sonderberatung im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 in 12101 Berlin-Tempelhof statt.

Verschiedene Fachbetriebe und die Beratungsstelle Einbruchschutz der Polizei Berlin informieren zum Einbruchschutz und stellen unterschiedliche Aspekte der aktuellen Sicherungstechnik vor und beraten kostenlos und unverbindlich zu allen sinnvollen Sicherungsmöglichkeiten. In diesem Jahr ist wieder eine spektakuläre Aktion geplant: der Versuch, gewaltsam eine „sichere“ Fensterverglasung zu überwinden findet um 13 Uhr statt.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf dem Internetangebot der Polizei Berlin.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.