Sonntag, 03. März 2024
Home > Aktuell > Germanenstraße in Pankow wird zur Baustelle

Germanenstraße in Pankow wird zur Baustelle

Berliner Wasserbetriebe bauen

Die Germanenstraße und ihre Verlängerung, der Schönholzer Weg, in den
Pankower Ortsteilen Niederschönhausen und Wilhelmsruh werden bis April 2023 zum Bauplatz.
Dort erneuern die Berliner Wasserbetriebe zwischen der Schillerstraße / Angerweg im Norden und dem Kreisverkehr in der Schönholzer Heide im Süden auf 650 Metern Länge eine große Abwasserdruckleitung mit etwa einem Meter Durchmesser.
In diesem Zuge entstehen dort auch 830 Meter neue Abwasserkanäle und 180 Meter Trinkwasserrohre.

Die Anfang März beginnenden Arbeiten mit einer Investitionssumme von
3,6 Millionen Euro werden in neun zeitlich aufeinander folgende
Bauabschnitte aufgeteilt, um die Einschränkungen für Verkehr und
Anwohner einzugrenzen.
In jeder dieser Bauphasen, die am Angerweg beginnen und dann schrittweise nach Süden „wandern“, werden provisorisch verschwenkte Fahrbahnen und Ampelanlagen eingerichtet.

Das bedeutet, dass während der jeweiligen Bauphase an dieser Stelle der Verkehr wechselweise auf einer Spur geführt wird.

Die Buslinie 155 der BVG verkehrt weiter auf ihrer Strecke, allerdings mit temporären Haltestellenverlegungen und Ersatzhaltestellen.

m/s