Home > Aktuell > Leitlinien für BürgerInnenbeteiligung

Leitlinien für BürgerInnenbeteiligung

Rathaus Weißensee

Leitlinien für BürgerInnenbeteiligung
2. Workshop am 29. Oktober 2019 im Rathaus Weißensee

Im Rahmen des Leitlinienprozesses für BürgerInnenbeteiligung lädt das Büro für Bürgerbeteiligung zum 2. Workshop am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 um 18 Uhr in das Foyer im Rathaus Weißensee, Berliner Allee 252- 260, 13088 Berlin, ein.

Ziel ist es, ein realitätsnahes Szenario eines bezirklichen Vorhabens zu entwickeln. Das Szenario bildet die Grundlage dafür, dass sich MitarbeiterInnen der Bezirksverwaltung damit auseinandersetzen, wie gute Beteiligung im Sinne der Leitlinien konkret umzusetzen ist. Es werden Fragen entwickelt zu welchen Themen, Problemstellungen und mit welchen Formaten die BürgerInnen einzubeziehen sind und welche Ergebnisse von künftigen Beteiligungsformaten zu erwarten sind. Auf www.mein.berlin.de wird der Prozess digital begleitet: https://mein.berlin.de/projects/entwicklung-von-leitlinien-zur-burgerbeteiligung-u/
Kinderbetreuung wird bei Bedarf eingerichtet. Um eine verbindliche Anmeldung unter leitlinien@ag-urban.de wird gebeten. Ein Einstieg in den Prozess ist jederzeit möglich.

Bei Fragen steht Christian Büttner vom Büro für Bürgerbeteiligung im Rathaus Pankow zur Verfügung:
Tel.: 030 90295-2723 | Mail: spk@ba-pankow.berlin.de

Pressemitteilung Bezirksamt Pankow | 25.10.2019

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)