Home > Aktuell > Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn trifft Monika Herrmann

Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn trifft Monika Herrmann

Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn

Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn trifft
seine Amtskollegin Monika Herrmann aus Friedrichshain-Kreuzberg

Bereits zum fünften Mal in der Reihe „Benn trifft“ kommt Pankows Bezirksbürgermeister Sören Benn (DIE LINKE.) mit einer interessanten Persönlichkeit ins Gespräch.

Am 21. Oktober 2019 trifft er zu einem Gespräch über Politik, Klischees und Widersprüche nahe der gemeinsamen Bezirksgrenze auf Monika Herrmann (Grüne), Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg:

– Mauerpark und Görli. Hipsterbezirke und Bionaden-Biedermeier.

– Blechlawine trifft auf Kampfradler*innen.

– Rot-Rot-Grüner oder Grün-Rot-Roter Himmel über Berlin mit Strahlkraft für den Bund?

Wie geht fortschrittliche Kommunalpolitik in den Bezirken, die wachsende Großstädte sind? Welchen Spielraum haben die Bürgermeister*innen in und zwischen den eigenen Bezirksämtern und den Berliner Senatsverwaltungen? Ziehen sie an einem Strang oder geht’s um „die da oben und wir hier unten“? Wie reagiert die Bezirkspolitik auf große soziale Heterogenität und Zuzug?

Montag, 21. Oktober 2019 | 19:00 Uhr

Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Esmarchstraße 18 | 10437 Berlin

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)