Home > Bezirksnachrichten > Polizeibericht vom 17.10.2019

Polizeibericht vom 17.10.2019

Polizei Berlin

17.10.2019 | Pankow: Auf frischer Tat ertappt – Festnahme

In der vergangenen Nacht nahmen zivile Kräfte des Polizeiabschnitts 15 einen Mann in Pankow fest. Die Polizisten beobachteten, wie der 42-jährige Mann sich auf der Norwegerstraße auffällig verhielt und sich dann Zugang in einen Kleinbus verschaffte. Die Beamten nahmen den Mann fest. In seinem Rucksack fanden sie Diebesgut aus dem VW-Bus sowie Einbruchswerkzeug, eine Zwille mit Stahlkugeln und Betäubungsmittel. Im Rahmen der Tatortabsuche wurde ein weiterer VW-Bus festgestellt, der augenscheinlich gewaltsam geöffnet und durchwühlt wurde. Ein Zusammenhang wird geprüft. Der 42-Jährige wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen besonders schwerem Diebstahl, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

17.10.2019 | Pankow: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Gestern Abend musste die Stadtautobahn in Pankow teilweise voll gesperrt werden, um einen Pkw mit Anhänger zu bergen. Ein mit einem Transporter beladener Anhänger hatte sich gegen 19.40 Uhr auf der A 114 Autobahnzubringer Prenzlau aufgeschaukelt. Der 45-jährige Fahrer des Jeeps, der den Anhänger zog, konnte nicht mehr verhindern, dass das Gespann sich überschlug. Der Streckenabschnitt der Autobahn zwischen der Ausfahrt Bucher Straße und Schönerlinder Straße musste für die Arbeiten eines Bergungskrans der Berliner Feuerwehr für zwei Stunden gesperrt werden. Der Fahrzeugführer erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde nach einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus entlassen. Eine Verkehrsunfallanzeige wurde gefertigt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)