Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 07.05.2019

Polizeibericht vom 07.05.2019

Polizei Berlin

07.05.2019 | Prenzlauer Berg: Mann tot aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin

Gestern Nachmittag wurde ein 57 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung in Prenzlauer Berg aufgefunden. Bekannte des Toten fanden ihn gegen 16 Uhr in dessen Wohnung in der Danziger Straße. Da die genaue Todesursache noch unklar ist und eine Fremdschuld nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt nun die 4. Mordkommission beim Landeskriminalamt in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Berlin.

07.05.2019 | Buch | Ehrenmal beschädigt

Polizisten des Abschnitts 14 stellten in der vergangenen Nacht fest, dass Unbekannte ein sowjetisches Ehrenmal in Buch mit Farbe beschmiert hatten. Gegen 2.30 Uhr fuhren die Beamten an dem Denkmal in der Wiltbergstraße vorbei und bemerkten, dass dieses mit Farbe übergossen worden war. Tatverdächtige konnten nicht festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)