Home > Aktuell > Wird Prenzlauer Berg zum blau-weißen Schilderwald?

Wird Prenzlauer Berg zum blau-weißen Schilderwald?

Neue Mobilität auf dem Hardenbergplatz

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat erstmals verbindliche Planungsvorgaben sowohl für Lastenrad- als auch für E-Tretroller-Parkplätze erlassen. Den Bezirken sind diese Regelpläne jetzt übersandt worden. Park- und Stellplätze können demnach mit dem Parkplatz-Zeichen und Zusatzzeichen für Fahrräder, eScooter und Lastenfahrräder gekennzeichnet werden.

Die Bezirke müssen nun Lösungen finden, die nicht die ganze Stadt in einen blau-weißem Schilderwald verwandeln.

Der ausführliche Beitrag ist in der Berlin-Mitte Zeitung veröffentlicht:

Parkflächen für Lastenräder und E-Tretroller im Straßenland

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)