Home > Aktuell > Benefizkonzert für die historische Sauer-Orgel

Benefizkonzert für die historische Sauer-Orgel

Joachim Thoms an der Orgel

Der Berliner Organist und Entertainer Joachim Thoms ist zu Gast in der Immanuelkirche in Prenzlauer Berg und gibt ein Benefizkonzert zu gunsten der historischen Sauer-Orgel, die dringend saniert werden muss.

Joachim Thoms moderiert, singt und spielt während des musikalischen Abends und teilt mit den Gästen seine Liebeserklärung an die Orgel. Mit „Sahara, Tango, Jazz, Flamenco“, hat der Cross-over-Organist vor einem Jahr sein viel beachtetes Debüt an der Sauer-Orgel in der Immanuelkirche gegeben. In diesem Jahr wird er seine Adaptionen bekannter Rock-, Jazz- und Tangohits an der Orgel, mit Gesang, Kazoo und Akkordeon präsentieren.

Der Musiker ist in Premnitz im Havelland aufgewachsen und hat Kirchenmusik in Görlitz studiert, später Orgel-Improvisationen in Greifswald. Heute ist Joachim Thoms hauptsächlich als Crossover-Organist und Entertainer in Höhlen, Kirchenruinen, Theatern und Kinos unterwegs.

www.achim-thoms.de


Donnerstag, 1. August 2019, 19 Uhr
„Dancing Pipes“ – Songs, Balladen, Standart’s
Orgelkonzert mit Joachim Thoms

Eintritt frei. Um Spenden für die Sanierung der Sauer-Orgel wird gebeten.

Immanuelkirche | Immanuelkirchstraße 1 | 10405 Berlin | evkap.de/immanuel-gemeinde

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.