Home > Aktuell > BVV-Sondersitzung zum ´Klimaschutz im Bezirk Pankow´

BVV-Sondersitzung zum ´Klimaschutz im Bezirk Pankow´

BVV Pankow

Die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin lädt am Mittwoch, dem 20.11.2019 um 17:30 Uhr zur außerordentlichen Tagung ein. Thema ist eine Anhörung zum Thema ´Klimaschutz im Bezirk Pankow´. Die Tagesordnung wurde am Reformationstag vom BVV-Büro aufgestellt, was vielleicht ein Vorzeichen ist: denn Klimaschutz sorgt als Herausforderung und kommunale Daseinsaufgabe künftig für die wohl größte säkulare Reformation seit über 500 Jahren.

Die Sondersitzung kam auf Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen gemäß § 39 der Geschäftsordnung zustande, und ist als Reaktion auf den im Herbst durch die BVV beschlossenen Klimanotstand.

Mittwoch, dem 20.November 2019 | 17:30 Uhr
„Klimaschutz im Bezirk Pankow“ – Tagesordnung

1 Abstimmung über die Tagesordnung

2 Anhörung von Sachverständigen mit sich jeweils anschließender Nachfragemöglichkeit

2.1 Doris Knoblauch, Diplom-Politologin
Senior Fellow am Ecologic Institut, Koordinatorin der Aktivitäten im Bereich kommunale und räumliche
Governance. Mitherausgeberin des Fachbuches „Klimaschutz kommunal umsetzen. Wie Klimahandeln in Städten und Gemeinden gelingen
kann“ (München 2018)

2.2 Corinna Altenburg, Deutsches Institut für Urbanistik,
Projektleiterin des „Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz“

2.3 Bernhard Siegel, Ingenieur (Regenerative Energien)
wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr.-Ing. Volker Quaschning im Projekt PV2City:
„Beitrag der Photovoltaik zur klimaneutralen Energieversorgung im urbanen Raum“

2.4 Dr. Cornelia Niemeitz, Bezirksamt Spandau
Leitstelle für Nachhaltigkeit und Klimaschutz,

3 Statement der Fraktionen

Die Anhörung zum Thema ´Klimaschutz im Bezirk Pankow´ soll folgende Fragestellungen beantworten helfen:

– Welche Maßnahmen kann der Bezirk umsetzen, um seinen eigenen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten und eine Klimaneutralität von Pankow bis 2035 zu erreichen?

– Welcher Strukturen in der Verwaltung bedarf es, um diese umzusetzen?

Bezirksamt Mitte von Berlin | Robert-Havemann-Saal | Karl-Marx-Allee 31 | 10178 Berlin


/// – ANZEIGE – ///

anzeigio Anzeigensystem

Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! – die inklusive, intelligente und soziale Stadt braucht viele nachhaltige und wirtschaftlich tragfähige Lösungen! Welches ist Ihre Lösung? Welches ist Ihr Marktplatz? Welche Kieztechnologie soll die Stadt und die Welt erobern? Wieviel Klimaschutz und gute Arbeit werden gesichert? Wie helfen Internet und Internet der Dinge? Wie kann Tante Emma die Metropolen-Region erobern? Mitmachen und soziale Marktwirtschaft sind gefragt. Wie kann Ihr digitaler Claim mit Vertrag abgesteckt und gesichert werden? Get Smart Citizens!
Informieren: info@anzeigio.de | Akkreditieren: akkreditierung@anzeigio.de

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)