Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 09.01.2019

Polizeibericht vom 09.01.2019

Polizeibericht

09.01.2019 | Prenzlauer Berg: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwerverletzt

In der Michelangelostraße in Prenzlauer Berg kam es gestern Nachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 83-Jährige schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die ältere Dame gegen 16.45 Uhr die Fahrbahn zwischen verkehrsbedingt wartenden Autos überquert haben, offensichtlich ohne dabei auf einen bereits herannahenden BMW auf dem freien linken Fahrstreifen zu achten. Der 23-jährige Fahrer des Autos konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 83-Jährige erlitt einen Beckenbruch und mehrere Hautabschürfungen und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

09.01.2019 | Niederschönhausen: Mädchen beobachten Einbruch und alarmieren Polizei – Festnahme

Zwei sehr aufmerksamen Mädchen ist es zu verdanken, dass Polizeikräfte in Niederschönhausen gestern einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen konnten. Gegen 15.40 Uhr bemerkten die beiden 12 und 17 Jahre alten Mädchen in der Friedrich-Engels-Straße, wie sich ein 26-Jähriger an der Hauseingangstür eines Einfamilienhauses zu schaffen machte. Die 17-Jährige wählte daraufhin den Notruf und Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte des Abschnitts 13 nahmen den Mann wenig später noch auf dem Grundstück fest. Die Ermittlungen dauern an.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.