Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 22.12.2018

Polizeibericht vom 22.12.2018

Polizeibericht

22.12.2018 | Französisch Buchholz: Fußgänger bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall gestern am frühen Nachmittag in Französisch Buchholz ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 20-Jähriger gegen 14.10 Uhr mit einem Renault in der Pasewalker Straße in Richtung Galenusstraße unterwegs und erfasste in Höhe Margaretenaue den 34-Jährigen, der von links zwischen im Gegenverkehr wartenden Fahrzeugen hervor trat. In der Folge schleuderte der Passant auf die Fahrbahn. Rettungssanitäter brachten ihn mit Kopf-, Arm-, Bein- und Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Unfallbearbeitung.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)