Home > Medizin > Sana Klinikum Lichtenberg kooperiert mit Universität Stanford

Sana Klinikum Lichtenberg kooperiert mit Universität Stanford

Sana Klinikum Lichtenberg

In der Medizin bringen internationale Kooperationen wichtige Innovationen voran. Das Sana Klinikum Lichtenberg kooperiert im Rahmen einer klinischen Studie mit der kalifornischen Stanford University. Diese zählt zu den forschungsstärksten und renommiertesten Universitäten der Welt. Erstmals wird eine klinische Studie mit der Apple Watch durchgeführt, um Herzrhythmusstörungen zu erkennen und therapieren zu können. In den Lichtenberg Nachrichten sind nähere Einzelheiten zu erfahren.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.