Mittwoch, 19. Juni 2024
Home > Ortsteile-Separat > Wilhelmsruh
Stockente

Wilhelmsruher See wird saniert

Seit 2012 ist die Sanierung des Wilhelmsruher Sees geplant. Die lange angekündigten Sanierungsarbeiten am Wilhelmsruher See haben begonnen. Die Abfischung des Fischbestandes mit Zugnetzen läuft noch bis zum 1.3.2024. Der Tierschutz wird beachtet, die Abfischung des Wilhelmsruher Sees ist mit der unteren und oberen Fischereibehörde sowie dem bezirklichen Veterinäramt abgestimmt.Nach Beendigung

Weiterlesen
Öffentlicher Kinderspielplatz

Spielplatz Garibaldistraße 13 wird eröffnet

Der Spielplatz Garibaldistraße 13 wird nach dem Umbau am 30. November eröffnet. Im Pankower Ortsteil Wilhelmsruh ist die Sanierung des öffentlichen Spielplatzes Hauptstraße/Ecke Garibaldistraße abgeschlossen. Die Finanzierung erfolgte über das Kita- und Spielplatz-Sanierungsprogramm (KSSP), das von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für die Bezirke eingerichtet wurde. Die

Weiterlesen
Baumfällung

Vier Bäume werden am Wilhelmsruher See gefällt

Am Wilhelmsruher See verändert sich die Baumkulisse: drei Ahorn-Bäume und eine Eiche werden heute gefällt.Die Gründe für die Baumfällungen: a) Ab 1. März gilt wieder die Schutzfrist nach Baumschutzverordnung, in der Bäume nicht gefällt werden dürfen, um Natur und Umwelt und vor allem die Vogelwelt zu schützen. Ausnahmen sind dann nur

Weiterlesen
Wilhelmsruher See

Wilhelmsruher See: die Sanierung und Entschlammung startet im August

Im Spätsommer soll die Sanierung des Wilhelmsruher Sees beginnen. Nach langen Vorbereitungen und Gutachten und einer digitalen Informationsveranstaltung soll der ökologische Zustand des Gewässers nachhaltug verbessert werden.Das Planungsbüro Umweltvorhaben Berlin-Brandenburg Dr. Klaus Möller GmbH (UBB) hat die Sanierung vorgeplant und vorbereitet. „Wenn alles nach Plan läuft, können wir im August mit

Weiterlesen
Neubau Schönholzer Weg 1 in 13158 Berlin

Grundsteinlegung: 18 neue Wohnungen in Wilhelmsruh

Mit der Grundsteinlegung für 18 neue Wohnungen in Wilhelmsruh setzt die WBG Wilhelmsruh eG ihre erfolgreiche Neubautätigkeit fort. Im Beisein des Aufsichtsratsvorsitzenden, dessen Stellvertreter und der Vorstandsmitglieder Ariane Gottschall und André Greif legte die WBG Wilhelmsruh eG den Grundstein für das Neubauvorhaben im Schönholzer Weg. Wegen der Infektionsschutzauflagen fand die Veranstaltung

Weiterlesen
Ossietzkystraße am 20.7.2020

Radverkehrs-Investitionen 2020 für über 1,3 Mio Euro umgesetzt

Die Schlußabrechnungen liegen vor. Vollrad Kuhn (Bündnis90/Die Grünen), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste zog seine Bilanz für das vergangene Jahr: „Radverkehrsmaßnahmen für über 1,3 Mio. Euro wurden in 2020 umgesetzt.“Insgesamt wurden im Bezirk Pankow 1.367.820 Euro investiert. Größter Posten war dabei der 1. Bauabschnitt des Radweges in der Danziger

Weiterlesen
S-Bahn BR 483/484

Land Berlin gründet eine neue landeseigene Fahrzeuggesellschaft

Der Berliner Senat hat heute auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, die Gründung einer neuen Landesanstalt für Schienenfahrzeuge Berlin (LSFB AöR) als Anstalt öffentlichen Rechts beschlossen. Das erforderliche Errichtungsgesetz wird jetzt dem Berliner Abgeordnetenhaus zur Beschlussfassung überstellt. Die Gründung einer

Weiterlesen
Honigbienen

Sperrbezirk für Imker aufgehoben

Amerikanische Faulbrut bei Bienen Sperrbezirk mit Wirkung vom 24.09.2019 aufgehoben Für alle Bienenhalter des Bezirkes Pankow erfolgt mit Wirkung vom 24. September 2019 die Aufhebung des durch die tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung des Bezirksamtes Pankow vom 15. November 2018 festgelegten Sperrbezirks zum Schutz vor der Amerikanischen Faulbrut und der damit verbundenen Auflagen. Die Einrichtung

Weiterlesen
Mauerwegs in Pankow

Die schönsten Rad-Touren durch Pankow

Im Verlauf des ehemaligen Mauerwegs in Pankow sind zwei Teilstücke des Grünen Bandes Berlin als hochwertige naturnahe Grünfläche hergestellt worden. Der ehemalige Kolonnenweg ist hier vier Meter breit angelegt worden, so dass er als Teil des übergeordneten Radwegenetzes genutzt werden kann. Der neue Mauerradweg zwischen Klemkestraße und Kopenhagener Straße in Wilhelmsruh

Weiterlesen
Warnschilder gegen "Enten füttern"

Neue Schilder gegen das Entenfüttern präsentiert

In Pankow kommen die ersten Warn-Schilder nicht mehr vom Amt, sondern von Kindern! Originell gestaltete Schilder gegen das Füttern von Enten wurden am 20. Februar am Wilhelmsruher See präsentiert. Zur Einweihung kamen auch Daniel Krüger, Bezirksstadtrat für Umwelt und öffentliche Ordnung, Dr. Maria Moorfeld, Leiterin des Umwelt- und Naturschutzamtes, Carmen

Weiterlesen