Sonntag, 03. März 2024
Home > Aktuell > 24 Eschen in der Kniprodestraße werden gefällt

24 Eschen in der Kniprodestraße werden gefällt

Baumfällung

24 Eschen in der Kniprodestraße in Prenzlauer Berg werden gefällt und werden für einen neue Gehweg und Radweg geopfert.

Im Rahmen des Programms „Nachhaltige Erneuerung“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen wird 2024 im südlichen Gehwegbereich der Kniprodestraße zwischen Virchowstraße und Danziger Straße, entlang der neuen Schuldrehscheibe, mit dem Neubau eines barrierefreien Gehweges mit separatem Radweg begonnen.

Ersatzpflanzungen sind geplant

In Vorbereitung der Baumaßnahme ist es notwendig, bis Ende Februar 2024 die Fällung von 24 Eschen abzuschließen. Im Zuge der Planungen für die neue Bürgerwiese östlich der Schuldrehscheibe werden umfangreiche Ersatzpflanzungen berücksichtigt und vorgenommen.

m/s