Home > Berlin > „American Idiot“ – Gastspiel im Admiralspalast

„American Idiot“ – Gastspiel im Admiralspalast

© Agnes Wiener/ Niklas Wagner

„American Idiot“ ist das siebte Studioalbum der US-amerikanischen Punkrock-Band Green Day. Es war 2005 eines der weltweit meistverkauften Alben und wurde zum Soundtrack einer ganzen Generation. Mit dem Grammy-Award als bestes Rockalbum ausgezeichnet, verkaufte es sich bis heute etwa 15 Millionen Mal.

In enger Zusammenarbeit mit dem Musical-Kreativteam und GREEN DAY ntstand das sehr eigenwillige Musical „American Idiot“, das neue Wege geht und sich nicht um Konventionen der Branche orientiert.

Die Uraufführung des Musicals fand 2010 auf dem Broadway in New York statt. Im August beginnt die große Deutschlandtournee, bei der das Ensemble zahlreichen namhaften Bühnen spielt. Start ist im Admiralspalast Berlin, wo die Aufführung an zwei Tagen zu sehen ist.

Die Geschichte des Musicals handelt vom Sinn des Lebens in der Welt nach dem 11. September 2001. Drei junge Männer verlassen desillusioniert ihre heimatliche Kleinstadt und suchen nach neuen Möglichkeiten ihren Lebensweg zu gehen. Themen wie Drogensucht, ungewollte Schwangerschaft, Krieg und der Einfluss der Medien werden in dem Stück aufgegriffen. Lauter Punk-Rock und provozierende Texte fungieren als Sprachrohr der heranwachsenden amerikanischen Jugend.


Freitag, 31. August 2018 | 20 Uhr
Samstag, 1. September 2018 | 14.30 Uhr und 19.30 Uhr
Green Day’s American Idiot

Tickets: 34 bis 99 €, zzgl. Gebühr | Kinder bis 14 Jahren erhalten 50% Rabatt.

Admiralspalast | Friedrichstr. 101 | 10117 Berlin-Mitte | www.admiralspalast.de

Save this post as PDF

a/m
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.