Dienstag, 21. Mai 2024
Home > Aktuell > Bezirksbürgermeisterin Dr. Cordelia Koch seit 26.4.2023 neu im Amt

Bezirksbürgermeisterin Dr. Cordelia Koch seit 26.4.2023 neu im Amt

Rathaus Pankow

Mit der Wiederholungswahl vom 12. Februar 2023 haben sich in Berlin die politischen Kräfteverhältnise neu sortiert.

In Pankow hat sich der seit der Amtszeit von Matthias Köhne (SPD) laufende schleichende Niedergang der Sozialdemokraten fortgesetzt.

DIE LINKE hat ebenfalls ihre integrierende Kraft in der einstigen Hochburg Pankow verloren und musste nicht nur das Amt des Bezirksbürgermeisters, sondern auch des Berliner Kultursenators aufgeben.

Mit der Wiederholungswahl vom 12.2.2023 wurde berlinweit eine Neukonstituierung der zwölf Bezirksverordnetenversammlungen und der Bezirksämter mitten in einer laufenden Legislaturperiode notwendig. Diese läuft nun drei Jahre mit neuen Mehrheitsverhältnissen und neuen Personen.

Das Bezirksamt Pankow hat sich am 26.April 2023 neu konstituiert.

Nach der Wahl der neuen Bezirksamtsmitglieder hat sich das das Kollegium sogleich auf einer konstituierenden Sitzung über die neue Verteilung der Ressorts geeinigt:

  • Neue Bezirksbürgermeisterin ist Dr. Cordelia Koch (Bündnis 90/Grüne). Sie leitet die Abteilung Finanzen, Personal, Weiterbildung und Kultur, Wirtschaftsförderung.
  • Stellvertretende Bezirksbürgermeisterin ist Manuela Anders-Granitzki (CDU). Sie behält das Ressort mit Ordnungs-, Umwelt- und Naturschutz- sowie Straßen- und Grünflächenamt.
  • Dominique Krössin (DIE LINKE) ist neue Stadträtin für Soziales und Gesundheit.
  • Rona Tietje (SPD) ist neue Stadträtin für Jugend und Familie.
  • Cornelius Bechtler (Bündnis 90/Grüne) ist neuer Stadtrat für Stadtentwicklung und für Bürgerdienste.
  • Neu gewählt wurde Jörn Pasternack (CDU) als Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management.

Die Internetseite des Bezirksamtes Pankow wurde zeitnah aktualisiert und stellt das neue sechsköpfige Bezirksamtskollegium mit Portraits, biografischen Daten, Zuständigkeiten und Kontaktdaten vor.

Weitere Informationen:

Das Bezirksamt


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! + Offene Redaktionelle Gesellschaft— Zwei Prinzipien sind neu in diesem Lokalmedium angelegt, um die inklusive Kommunikation in der Stadtgesellschaft zu sichern:
Es gibt keine Leser-Logins. Keine Leser-Abo-Paywalls. OpenAccess4All ist möglich! — Jeder „Citizen“ und jedes Kind darf „verantwortet “ publizieren. OpenVisibility4All sichert die intelligente & soziale Stadt.

Kontakt: info@pankower-allgemeine-zeitung.de

m/s