Montag, 27. Mai 2024
Home > Aktuell > Spielplatz zwischen Conrad-Blenkle-Str. und Fritz-Riedel-Str. wieder geöffnet

Spielplatz zwischen Conrad-Blenkle-Str. und Fritz-Riedel-Str. wieder geöffnet

Spielplatz zwischen Conrad-Blenkle-Str. und Fritz-Riedel-Str.

Rechtzeitig vor Ostern wurde der Spielplatz zwischen Conrad-Blenkle-Str. und
Fritz-Riedel-Str. geöffnet. Als Teil der Berliner Schulbauoffensive wurde er seit Mai 2021 neu gestaltet.

Unmittelbar an den Spielplatz grenzt eine 3-zügige Grundschule mit Sporthalle und Außenanlagen. Bereits 2019 wurde hier ein sogenannter Modularer Ergänzungsbau fertiggestellt, in dem 144
Grundschüler:innen lernen.
Die Baumaßnahme setzt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen für den Bezirk Pankow
um. Auf dem Schulgrundstück entsteht zudem ein Jugendsportfeld, das nach Schulschluss und an den Wochenenden auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein soll.

Mit einer Fläche von ca. 2.300 qm steht der Spielplatz ab sofort den Kindern aus dem umliegenden Wohngebiet sowie den Kindern der benachbarten Grundschule zur Verfügung. Er bietet einen Aktiv-Spielbereich für größere Kinder mit einer Kletterlandschaft.
Eine inklusive Rutsche, zwei Tischtennisplatten, zwei Schaukeln und eine Slackline zum Balancieren laden zum Spielen ein
Für kleinere Kinder gibt es einen geschützten Spielbereich mit Sandkasten und großer Rundbank, einer Nestschaukel, einer Hängematte und einem Kletterspiel.

Außerhalb der Spielbereiche wird der Platz durch breite Wege mit Bänken ergänzt. Eine großzügige Rasenfläche nördlich des Kleinkinderbereichs lädt zum freien Spielen ein. Bereits vorhandene Sträucher und Bäume am nördlichen und südlichen Spielplatzrand wurden in das Gestaltungskonzept integriert.

Mehrstämmige Bäume auf dem Platz sowie weitere Baumpflanzungen auf dem gesamten Areal spenden an heißen Sommertagen Schatten. Ebenso wurden Gräser, Stauden und Bodendecker gepflanzt. Der Spielplatz bleibt so offen und gut einsehbar.

m/s