Home > Aktuell > Zwei Linden in Heinersdorf werden gefällt

Zwei Linden in Heinersdorf werden gefällt

Baumschnittarbeiten

Das Bezirksamt Pankow hat die Baumfällung von zwei Linden in der Grünanlage Aidastraße in Heinersdorf angekündigt:

„In der 35. Kalenderwoche werden zwei Linden in der Grünanlage Aidastraße in Heinersdorf gefällt. Die Fällungen im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamtes sind notwendig, da im Rahmen der regelmäßigen Baumkontrollen festgestellt wurde, dass beide Bäume bereits abgestorben sind.“

Linden sind übrigens berlintypische Straßenbäume. 2017 hat die Berlin insgesamt rund 5000 Straßenbäume verloren. Bei der jüngsten Zählung wurden nur noch knapp 433 000 Bäume registriert – so niedrig war ihre Zahl zuletzt vor acht Jahren.

Zu den neueren Todesursachen von Straßenbäumen in Berlin zählen übrigens „Radwegeausbau“ und „Trockenheitsschäden“.

Nach der letzen Erhebung des Senats von Berlin standen Ende 2017 noch rund 153.621 Linden.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.