Montag, 21. August 2017
Home > Polizeimeldungen
Bundespolizei kreuzt vor Samos

Erste Ägäis-Schleuser in Traunstein verurteilt

Die deutsche Bundespolizei unterstützt die griechischen Behörden mit zwei Einsatzbooten gegen die Schleuserkriminalität. Die Ermittlungskommission AEGEAN SEA und die leitende Staatsanwaltschaft München I hat nun einen ersten nachhaltigen Erfolg zu verzeichnen, der nach über 15-monatigen Ermittlungen zustande kam. Hintergrund: Schleusung mit Todesfolgen für die Flüchtlinge Anlass der Ermittlungen waren Erkenntnisse

Weiterlesen
Schusswaffe Beretta Halbautomatik

Amnestie für Waffenabgabe bis zum 1.7.2018

Das Waffengesetz wurde zum 6. Juli 2017 geändert. Wie schon im Jahr 2009, wurde eine erneut befristete Strafverzichtsregelung („Amnestie“) aufgenommen. Die Polizei Berlin ermöglicht damit für ein Jahr, „unerlaubt besessene Waffen und/oder Munition bei der Polizei abzugeben, ohne strafrechtlich zur Verantwortung gezogen zu werden.“ Unter diese Regelung fallen alle genehmigungspflichtigen und

Weiterlesen
Medikamente und Geld

Rezept- und Abrechnungsbetrug:
Vier Haftbefehle vollstreckt

Betrug und Abrechnungsbetrug um Gesundheitswesen gehören zu den umsatzträchstigsten Deliktarten, die Verbrechen wie Bankraub mit Millionen-Schadenssummen längst übertreffen. Die scheinbare Mühelosigkeit des Medikamenten- und Abrechnungsbetrugs hat aber längst die Aufmerksamkeit der Polizei und Kriminalpolizei, sowie der Kontrolldienste von Krankenkassen, Medizinischen Dienst und der Versicherungsträger und Justiz geweckt. Der Ermittlungsdruck und

Weiterlesen
Bundespolizei nimmt Graffiti-Sprüher fest

Graffiti-Sprüher festgenommen –
Polizeihubschrauber im Einsatz

In der vergangenen Nacht nahm die Bundespolizei einen mutmaßlichen Graffiti-Sprüher fest. Am Mittwoch, um 2:30 Uhr beobachtete ein Zeuge drei junge Männer beim Besprühen einer S-Bahn am Bahnhof Bornholmer Straße. Alarmierten Bundespolizisten gelang mit Unterstützung eines Hubschraubers die Festnahme eines mutmaßlichen Sprühers. Seinen Kumpanen gelang derweil die Flucht. Das Trio soll

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht 22.06.2017

22.06.2017 | Weißensee: Tätersuche nach Raub Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Mit Phantombildern der Tatverdächtigen bittet die Polizei Berlin nach einem schweren Raub um Mithilfe in der Bevölkerung. Ein Unbekannter hatte am Mittwoch, den 14. Januar 2015 gegen 20 Uhr mit einer Pistole bewaffnet die sechs Angestellten eines Lebensmittelmarktes in der Buschallee

Weiterlesen
Hasspostings

2. bun­des­wei­ter Ak­ti­ons­tag zur Be­kämp­fung von Hass­pos­tings

Ge­mein­sam ge­gen Hass und Het­ze im Netz: beim zwei­ten bun­des­wei­ten Ak­ti­ons­tag zur Be­kämp­fung von Hass­pos­tings waren seit 06.00 Uhr 23 Polizeidienststellen im Einsatz in Brandenburg, Berlin, Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und im Saarland. Sie führten Wohnungsdurchsuchungen, Vernehmungen und weitere Maßnahmen gegen 36 Beschuldigte

Weiterlesen
Mehr Sicherheit für Partygänger & Clubbesuche

Sicherheit für Partygänger & Clubbesucher

Die Musik-, Nacht- und Partyszene von Berlin ist daher nicht nur für Touristen, Kulturliebhaber und Erlebnissuchende attraktiv, sondern auch für Diebe und andere Kriminelle. Freiheit, Feiern und gemeinsamer Spaß können daher auch durch unschöne Ereignisse getrübt werden. Diebstahl, Taschendiebstahl, Trickbetrug und Körperverletzung sind Tatmuster, die durch Aufmerksamkeit und Vorsorge erschwert

Weiterlesen