Home > 2015 > November (Page 12)
Morgenland - LightPerformance

Unser aller „Morgenland“
ist die Aufgabe!

/// Kommentar /// - Vor genau 20 Jahren entwickelte die Völkergemeinschaft ein weltumfassendes Konzept: die 28. Generalkonferenz der UNESCO-Mitgliedstaaten verabschiedete vom 25.Oktober bis zum 16.November 1995 ein für alle Menschen bedeutsames Dokument: „Die Erklärung von Prinzipien der Toleranz“. Dieses Dokument der Weltkulturorganisation UNESCO ist in der deutschen Politik seltsamerweise unter

Weiterlesen
Polizeibericht 14.08.2016

Polizeibericht 3.11.2015

03.11.2015 | Niederschönhausen: Kollision zwischen Auto und Radfahrer Gestern Nachmittag kam es in Niederschönhausen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Eine 31-Jährige war gegen 16 Uhr mit einem Ford in der Lindenberger Straße in Richtung Blankenburger Straße unterwegs und wollte in diese links abbiegen. Dabei erfasste sie den

Weiterlesen

Kältehilfe Berlin gestartet

Ab 1. November 2015 ist die Berliner Kältehilfe für die Winterperiode 2015/2016 gestartet. Träger ist die GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH, die dem Diakonieverbund angeschlossen ist. Die Projekte der "Berliner Kältehilfe" sind in allen Berliner Bezirken vertreten und haben verschiedene Angebotsprofile. Die Angebote werden über die "Koordinierungsstelle Kältehilfetelefon/-Datenbank" zeitnah

Weiterlesen
Sozialliberale Transformation

Sozialliberale Agenda: Sozialstaat 2030 #1

Die großen Volksparteien CDU, SPD und CSU haben Europa und Deutschland in einen bedrohlichen und zugleich komplexen Krisenmodus hineingefahren. Wirtschaftspolitik, Sicherheits- und Außenpolitik, Währungspolitik und EU-Integration - an vielen Stellen sind neue Baustellen entstanden. Es wird nicht mehr besonnen und vorausschauend geplant, verhandelt und gehandelt. Chaos wächst. Die großen Volksparteien CDU,

Weiterlesen
Polizeibericht 14.08.2016

Polizeibericht 30.10.2015

30.10.2015 | Bezirksübergreifend: Bilanz zu stadtweiten Verkehrskontrollen Die Polizei Berlin hat im Rahmen der vom 26. bis 28. Oktober durchgeführten stadt-weiten Schwerpunktaktion zur Überwachung der Gurtpflicht und verbotswidrigen Handynutzung im Straßenverkehr insgesamt über 2.300 Verstöße geahndet. Trotz Ankündigung der Kontrollen wurden innerhalb von drei Tagen im Rahmen von 269 stationären Verkehrskontrollen und

Weiterlesen