Home > 2015 > November (Page 3)
ECHT WILHELMSRUH

Lokal shoppen zum Adventsfest

Am kommenden Samstag lädt die Wilhelmsruher Geschäftsstraßen-Initiative zum Adventsfest in die Hauptstraße ein. Neben Spiel & Spaß für die Familie präsentieren sich die lokalen Einzelhändler mit einem bunten Programm und mit ihren Shopping-Angeboten. Adventsfest in der Hauptstraße - 28.11.2015 10-18 Uhr Das Programm zum Adventsfest in der Hauptstraße hängt in fast

Weiterlesen
Waffen

PubTalk: Waffenrecht am 26.11.2015

Der nächste PubTalk behandelt ein brandheißes Thema: Pubtalk am 26.11.2015 Waffenrecht mit: Irene Mihalic, Mitglied des Deutschen Bundestages, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Obfrau im Innenausschuss und Sprecherin für innere Sicherheit Katja Triebel, Geschäftsführerin und Inhaberin der Triebel Jagd- und Sportwaffen GmbH, Berlin Mitglied im Orgateam der German Rifle Association Moderation: Alan Schapke | Einführung: Matthias Bannas In

Weiterlesen
News für Sie gelesen

Was ist das für eine Gesellschaft?

Der Brüsseler Stadtteil Molenbeek-Saint-Jean ist in Verruf geraten, als Ort, in dem Dschihadisten leben. Nach den Pariser Anschlägen hat sich der Hass auf Molenbeek sogar noch verstärkt: "Frankreich sollte Molenbeek bombardieren statt Rakka", sagte etwa Eric Zemmour, ein für seine markigen Sprüche bekannter französischer Publizist. Es gibt viele Molenbeeks in

Weiterlesen
teamred Im Dialog

LOCAL MOTORS: Das Auto aus dem 3-D-Drucker

Team Red befasst sich mit innovativen Projekten und Konzepten zur Mobilität der Zukunft. Mit der Moblitäts-Akademie wurde eine Institution für übergreifendes und integrierendes Denken im Mobilitätsbereich geschaffen, die wichtige Denkanstöße liefert, diskutiert und dokumentiert. Daas Wichtigste: Wir die Moblitäts-Akademie lädt ein zum Gespräch und zur Diskussion mit bedeutenden Ideengebern und

Weiterlesen
Flüchtlingstreck 2015

Flüchtlinge – oder Vertriebene?

/// Kommentar /// - Die Bundeskanzlerin hat ohne EU-Absprachen die Dublin-Regeln zeitweilig ausgesetzt. Europa verzeichnet eine riesige Zuwanderungswelle über Griechenland nach Deutschland. Grenzzäune werden seitdem ohne Absprachen auf dem Balkan gezogen. Die Politik versucht Ordnung in ein übergebordetes Chaos zu bekommen, baut neue bürokratische Kapazitäten zur Registrierung und Kapazitäten zur

Weiterlesen