Home > Ortsteile-Separat > Alt-Pankow
Kreuzkröten bei der Paarung

Kreuzkröten und Klimaschutz stehen Plänen am Pankower Tor entgegen

Der NABU-Berlin stellt sich den Bauplänen am Pankower Tor entgegen - und wird nun eine Entscheidung vor Gericht anstreben. Aktuell wendet der NABU-Berlin sich gegen einen Antrag der Krieger Handel SE, der ein „öffentliches Interesse“ für das städtebauliche Projekt und den geplanten HÖFFNER-Möbelmarkt behauptet. Stattdessen plant der Naturschutzverband, ein eigenes Konzept

Weiterlesen
Kleinsteinpflaster

Sanierung des Spielplatzes im Pankower Paule-Park

Im Paule-Park hinter dem Rathaus-Center Pankow begannen im Januar 2021 Landschaftsbauarbeiten zur Neugestaltung. Die Arbeiten auf der östlichen Seite des Parks an den zukünftigen Spielflächen sind inzwischen gut vorangeschritten. Neupflanzungen in der Grünanlage sind zum großen Teil bereits erfolgt.Der Nord-Süd-Weg des Parks zwischen Rathauscenter und Parkstraße wird zwischen dem April

Weiterlesen
Fahrradstraße in Alt-Pankow

Der 1. Pankower Mobilitätsbericht wurde veröffentlicht

Der Bezirk Pankow hat am 9.4. den deutschlandweit erstenMobilitätsbericht veröffentlicht. Der Mobilitätsbericht ist ein umfangreiches Projekt, das von einer Arbeitsgruppe aus dem Stadtentwicklungsamt Pankow, der TU Berlin und der TU Dresden aufgelegt wurde.Ziel ist es, die Mobilitätsberichterstattung als ein neues Instrument derVerkehrsplanung zu entwickeln, das dabei hilft, die Verkehrspolitik im

Weiterlesen
Fotoausstellung Galerie Amalienpark

„Wildnis, Gelände, Natur“ mit Ursula Böhmer, Lorenz Kienzle, Ingar Krauss und Werner Mahler

Ausstellung vom 27.3. bis 30.4.2021 In der Galerie Amalienpark gegenüber dem Rathaus Pankow wird eine erste Foto-Ausstellung eröffnet. Die Fotokünstler Ursula Böhmer, Lorenz Kienzle, Ingar Krauss und Werner Mahler zeigen Motive aus der Natur.Die Vernissage am 27.3.2012 wird im kleinen Kreis stattfinden. Die Laudatio von Dr. Enno Kaufhold, Fotohistoriker, Publizist, Kurator,

Weiterlesen
Galerie A in Pankow

Kunst und Keramik in der Galerie A in Pankow

Die Galerie A in Alt-Pankow ist kleine Galerie und Kunstladen, unweit des Amalienpark in Alt-Pankow. Hier werden Gemälde, Aquarelle und Grafiken und skulpturale Werke regionaler Künstler ausstellt. Der Kunstladen wird von Keramikdesignerin Christina Renker geführt, die hier auch ihre Keramiken ausstellt und verkauft. Berühmt sind ihre Keramik-Köpfe und Keramik-Skulpuren, die

Weiterlesen
Unterirdisches Fahrrad-Parkhaus

U2-Fahrrad-Parkhaus an der Pankower Kirche

Von Michael Springer Die Berliner Sozialdemokraten wollen möglichst lange weiter regieren! So liegt es nahe, möglichst langfristige und über Legislaturperioden hinweg zu realisierende Vorhaben ins Wahlprogramm aufzunehmen! — Die SPD will also mit aller Macht 30 Jahre Versäunisse aufarbeiten und nun „U-Bahn-Partei“ werden! Die Verlängerung der U2 nach „Pankow-Kirche“ ist so

Weiterlesen
Baumfällung

Baumfälloffensive für einen temporären Schulstandort

Sieben Bäume müssen einem temporären Schulstandort für 600 Schülerinnen und Schüler weichen, der ab 2022 auf dem Parkplatz und der Grünfläche an der Parkplatz Talstraße / Ecke Eschengraben errichtet wird.Die Baumfällungen werden vom 17. – 19. Februar 2021 im Auftrag des Bezirksamtes Pankow durchgeführt. Während der Baumfällarbeiten kann es zu

Weiterlesen
Ossietzkystraße am 20.7.2020

Radverkehrs-Investitionen 2020 für über 1,3 Mio Euro umgesetzt

Die Schlußabrechnungen liegen vor. Vollrad Kuhn (Bündnis90/Die Grünen), Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste zog seine Bilanz für das vergangene Jahr: „Radverkehrsmaßnahmen für über 1,3 Mio. Euro wurden in 2020 umgesetzt.“Insgesamt wurden im Bezirk Pankow 1.367.820 Euro investiert. Größter Posten war dabei der 1. Bauabschnitt des Radweges in der Danziger

Weiterlesen
Flexity Straßenbahnen im Depot

Neue Straßenbahnstrecken verbinden Quartiere, Kieze und Bezirke

Der Ausbau des Berliner ÖPNV-Netzes geht zäh voran. Die notwendigen Planungsvorläufe und haushaltspolitische Weichenstellungen kosten viel Zeit. Notwendige Planfeststellungsverfahren für Tram-Linien benötigen etwa drei Jahre Zeit. Der aktuelle Bericht an das Abgeordnetenhaus über die Aktivitäten des 2. Halbjahres 2020 zum Thema „Berliner ÖPNV-Netz zielgerichtet ausbauen und neue Wohnquartiere anschließen“  wurde am

Weiterlesen
Ehemaliger Rangierbahnhof Pankow

Neues „Workshop-Verfahren am Pankower Tor“ startet

Von Michael Springer Acht Jahre unendliche Geschichte gehen weiter ... . Von Sommer 2012 bis Frühjahr 2014 tagte die erste Werkstatt zur Entwicklung des Rangier- und Güterbahnhofs Pankow. Das erste Werkstattverfahren wurde am 14. Januar 2014 mit einer Klausurtagung abgeschlossen. Die städtebaulichen Varianten »Grünes Band«, »Granitzpassage« und »Krieger Skizze«fassen

Weiterlesen