Home > Michael Springer (Page 57)
facebock des Monats

Geh sterben, Facebook!

IMHO = In My Humble Opinion (Meiner bescheidenen Meinung nach) ist der Kommentar des IT-Newsportals golem.de . In einer erstaunlichen Abrechnung mit Facebook und anderen sozialen Netzwerken wird Kritik am Phänomen "soziale Netzwerke" geübt. Insbesondere bei Jugendlichen setzt sich eine neue Haltung gegenüber Facebook durch. In der Rubrik #Neuland wird

Weiterlesen
Genossenschaft Möckernkiez

Bürgerinitiative „Mietenvolksentscheid“
für soziales Wohnen

Viele Tausende Berliner sind von steigenden Mieten und Verdrängung betroffen, Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und ein zu niedriges Lohnniveau sorgen für massive Ängste und Sorgen bei Mietern, die sich zunehmend von der Politik damit allein gelassen fühlen. Es gärte daher schon lange unter Mieterinitiativen, die sich nun zusammenschlossen, und heute die

Weiterlesen
Sarah Wagenknecht, 2014 Foto: Sven Teschke

Sarah Wagenknecht macht den Gre-xit

Die Griechenland Krise, Wolfgang Schäubles Standfestigkeit und ein alter Fraktionschef von DIE LINKE sorgten für einen "Gre-xit" der persönlichen Art. Sarah Wagenknecht entsagte ausgerechnet am Tag des Bundestagsbeschlu0 zur Frauenquote ihren Ambitionen auf das Amt der Fraktionsführerin im Deutschen Bundestag. Schäubles Standfestigkeit sorgte für eine harte Position der Eurogruppe und zugleich

Weiterlesen
Frauenministerin Manuela Schwesig (SPD)

Gleichstellungsgesetz
mit Mängeln

Am 6. März 2015 soll das geplante Gesetz zur Einführung einer Frauenquote im Deutschen Bundestag verabschiedet werden. Der neue Gesetzentwurfe wurde von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) und der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig (SPD) erarbeitet. Vorstellung im Bundesrat Am 6. Februar 2015 stellte Familienministerin Schwesig den Gesetzentwurf

Weiterlesen
Mauerpark Nordfläche

Mauerpark: „Alles Müller? Thomsen? Oder was?

"Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 1-64a VE (Wohngebiet am Mauerpark) liegt mit Begründung und Umweltbericht sowie den wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen und Gutachten gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus." schreibt das Bezirksamt Berlin-Mitte auf seiner Internetseite. Doch das gesamte Planverfahren steht auf fragwürdiger Grundlage. Fachaufsichtsbeschwerde Nummer Zwei (FAB #2) Wie

Weiterlesen
Mauerpark: Blick von der Swinemünder Brücke

Mauerpark: Der Rubikon wurde überschritten!

Die bereits angekündigten Fachaufsichtsbeschwerden, genauer gesagt "dreier Fachaufsichtsbeschwerden" (FAB #1-3) zum Thema der geplanten Auslegung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans I-64a am 16.2.2015 sind in Bearbeitung. Die Fassung der ersten FAB #1 wird hier öffentlich vorgestellt. Die Form einer öffentlichen Vorstellung wird aus grundsätzlichen baupolitischen und stadtentwicklungspolitischen Motiven heraus gewählt, weil in

Weiterlesen