Home > Literatur (Page 2)
Oliver Polak und Amoz Oz

Deutschland und Israel und der Hass

Oliver Polak lebt als Stand-up-Comedian, Kolumnist und Autor in Berlin. Er hat hat einn wütenden Appell gegen den aktuell grassierenden Judenhass und Antisemitismus geschrieben. Gewidmet ist es der 85-jährigen Holocaust-Überlebenden Mireille Knoll, 2018 nach einer antisemitischen Messerattacke bei lebendigen Leib in ihrer Wohnung verbrannte. Polak liefert beklemmende Beispiele und Titate,

Weiterlesen
Hanno Rauterberg: Wie frei ist die Kunst?

Hanno Rauterberg: Wie frei ist die Kunst?

Hanno Rauterberg sieht die Kunst neu in Gefahr. Der Autor blickt auf aktuelle Streitfälle, die ihn seine Frage stellen lassen und für ihn Zeichen eines ausgebrochenen Kulturkampfes sind: "Wie frei ist die Kunst? - Der neue Kulturkampf und die Krise des Liberalismus". "Gemälde werden abgehängt, Skulpturen vernichtet, Filmhelden ausradiert:

Weiterlesen

Zwei Bücher zur Krise der Demokratien

Ein ganzer Stapel Bücher liegt in der Rezensionsschublade der Redaktion. Kurzvorstellungen im Bücher-Caroussel, Kurzrezensionen und ausführliche Rezensionen werden vorbereitet. Heute werden zwei neue Bücher vorgestellt, die mit hren Ansätzen und Gedanken mitten hinein in die Zeit passen können. Das als Bildhintergrund ausgewählte Luftbild des Berliner Regierungsviertels ist mehr Anregung und

Weiterlesen
Mentale Repräsentationen

Wie kann man Künstliche Intelligenz besser verstehen?

Der Begriff der Künstlichen Intelligenz rückt immer mehr in das Zentrum von Innovationen in der Informationstechnologie. Doch was ist eigentlich Künstliche Intelligenz? Bevor ein Streit und Widerstreit um menschliche und künstliche Intelligenz geführt wird, sollte zuerst verstanden werden, wie der menschliche Geist und Intellekt funktioniert. Ein wichtiges Buch ist mitten im

Weiterlesen
Dennett, Daniel C.: Von den Bakterien zu Bach – und zurück

Von den Bakterien zu Bach – und zurück

Ein wunderbares Buch wurde bei Suhrkamp in der Erstauflage veröffentlicht. Es weist den Weg zu unserem Selbst und zu unserer heutigen Zivilisation: den Weg vom Einzeller zur künstlichen Intelligenz. Was ist der menschliche Geist und wie ist er überhaupt möglich? Daniel C. Dennett ist der weltweit wohl bedeutendste Fürsprecher von Materialismus,

Weiterlesen
Kinderbuchkiste

75% aller Kinder lesen regelmässig Bücher

Rund 7,29 Millionen vier- bis 13-jähriger Kinder leben in Deutschland. Die aktuelle Kinder-Medien-Studie hat ein durchaus beruhigendes Ergebnis: "Kinder in Deutschland wachsen in die Dualität von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein und sind smart genug, beide Welten exzellent zu managen" So lautet einer der Kernsätze der Studie. Print schlägt

Weiterlesen
Jaron Lanier

Jaron Lanier warnt: 10 Gründe Social Media abzuschalten

Heute um 10 Uhr beginnt in Hannover die CEBIT 2018. Am heutigen Take-Off Monday beginnt das internationale Konferenzprogramm im Convention Center unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) mit einem Programm prominenter Sprecherinnen und Sprecher. Das Opening kommt von Jaron Lanier, der als Internetpionier und Erfinder des 3-D-Datenhandschuhs

Weiterlesen
Der Landhaus-Garten

Die schönsten Landhausgärten

Ein neues Gartenbuch inspiriert zum Thema Landhausgarten: "Der Landhaus-Garten, Inbegriff von Idylle, Schönheit und Romantik: Für viele ist er ein Sehnsuchtsgarten, Gegenentwurf zur Hektik der Arbeitswelt, ein Ort zum Entspannen und Träumen." Landschaftsarchitektin Stefanie Syren und Gartenfotografin Elke Borowski haben viele Beispiele vorbildlicher Gärten zusammengetragen und in kleinen Reportagen beschrieben. Das

Weiterlesen
"We love Schrebergarten"

„We love Schrebergarten!“

Kleingärten sind in Berlin gefragt wie nie. Die Voranmeldelisten sind voller Bewerbungen. Investoren und Kommentatoren wollen sie bebauen. GartenliebhaberInnen und Eltern wollen sie gestalten und nutzen. Viel Wissen um die Gestaltung von Kleingärten und schöne Ideen sind in einem neuen Buch zusammengefaßt, das zugleich auch eine Liebeserklärung und in Berlin

Weiterlesen
Marco d'Eramo: Die Welt im Selfie

Marco d’Eramo: Die Welt im Selfie

Der römische Journalist und Autor Marco d’Eramo hat sich in bemerkenswerter Weise mit der "größten Industrie der Welt" auseinander gesetzt, dem Tourismus. Das Original erschien unter dem Titel Il selfie del mondo. Indagine sull’era del turismo (Feltrinelli). Aus dem Klappentext: "Was den einen Erholung vom Alltag ist, wird für die anderen

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.