Montag, 27. Mai 2024
Home > SmartCity – Public Open Innovation
Anzeigen , informieren und werben digital!

Inspirieren, einladen, anzeigen, verlinken und werben — ab 1 Euro pro Quadratkilometer!

Lokalzeitungen und das gedruckte Zeitungsmedium sind systemrelevant für die Demokratie und für ein faires, soziales Miteinander in der heutigen digital-medialen Zivilisation! — Gleichzeitig funktionieren alle Angebote, Dienste und Märkte nur, wenn Informationen und Informationszugänge sichtbar sind!Kreativität, Kunst, Kultur und Unternehmertum und Sozialunternehmen und Vereine funktionieren am Besten, wenn sie ihre

Weiterlesen
Sportentwicklungsplanung

Sportstätten-Datenbank Berlin mit Serviceportal für Vereine und Nutzergruppen

Berlin hat ein „digitales Sportstättenportal“ gestartet. Es wurde in Zuständigkeit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport vom  IT-Dienstleistungszentrum Berlin (IDTZ) erstellt. Das neue Internet-Angebot schafft Übersicht und Transparenz für den Vereinssport und für alle Nutzergruppen von Sportanlagen, Sportplätzen und Sporthallen. Der Zugang zu den landesweit rund 4.500 öffentlichen Sportanlagen und Hallen in

Weiterlesen
Baumfällarbeiten

Baumfällungen auf dem Schulgrundstück des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums

Für die geplante Erweiterung des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums sollen zwei Bäume gefällt werden. Ferner wird eine ausgewachsende Wildvegetation gerodet. Auf einer ca. 2000 m² großen Teilfläche auf dem Schulgrundstück Neumannstraße 65 / Borkumstraße 13 in 13189 Berlin sollen ab Sommer 2024 Fahrradstellplätze und ein Kleinspielfeld für das Gymnasium entstehen.Die Baumfäll- und Rodungsarbeiten

Weiterlesen
SmartCity-Gaps & Chasms

Lokalpresse-Innovationen öffnen neue Roadmaps für die inklusive Zivilgesellschaft

Von Michael SpringerDie Pankower-Allgemeine Zeitung und elf weitere digitale Bezirkszeitungen in Berlin wurden in den vergangenen Jahren genutzt, um neue Strategien und Kennzahlen für ein neues, inklusives und faires Internet-Mediensystem zu erarbeiten. — Was ist damit gemeint? — Es geht zentral um die „digital-mediale Souveränität, um Bürgerrechte und

Weiterlesen
Das kleinste Haus Deutschlands

Das kleinste Haus Deutschlands ist 4m² groß

Die Wohnungskrise und die Baukrise halten Deutschland fest im Griff! — Kreative Auswege sind gefragt! Im Herzen des Schnoorviertels, Bremens ältestem Stadtteil, befindet sich vermutlich daskleinste Haus Deutschlands. Alles Notwendige ist auf 4m² untergebracht: eine Dusche, ein Doppelbett, die Kaffeeküche, ein Tisch, Toilette und Minikühlschrank. Was braucht man mehr zum

Weiterlesen
Ätz-Stelle“ in Berlin

„Ätz-Stelle“ in Berlin nimmt die Arbeit auf!

Von Michael Springer Im Mittelalter wurden Straftäter und Verurteilte an einen Pfahl gekettet, der auf einem öffentlichen Platz stand. Am „Kaakpfahl“ oder „Pranger“ wurden sie der allgemeinen Verachtung preisgegeben. Diese Strafe konnte zusätzlich mit weiteren Strafen - wie körperlicher Züchtigung, Landesverweis oder einer Geldstrafe - kombiniert werden. Die abschreckende und generalpräventive Wirkung

Weiterlesen
SmartCity-Ökonomien & Supereffizienz - der Einstieg beginnt

SmartCity-Ökonomien & Supereffizienz

In der Innovations-Debatte um SmartCity-Innovationen und digitale und mediale Technologien wird ein Thema systematisch ausgeblendet: Presse- und Informationsfreiheit und die Rolle von unabhängigen pressefreien Lokalmedien. Das medienökonomisch bedingte Sterben der unabhängigen Lokalpresse-Medien wird offenbar hingenommen.— Tatsächlich sind pressefreie Lokalmedien informell systemrelevant für Demokratie, für alle humanen Entfaltungsfreiheiten und für Gesellschaft,

Weiterlesen
SmartCity-Gaps & Needs

SmartCity-Gaps & Needs — Real Labor findet Armutsursachen & soziale Ungerechtigkeiten

Wenn Sozialwissenschaftler andere Menschen kritisieren und aus ihren Daten methodische Schlüsse ziehen, gehen die Erhebungsmethoden oft über Realitäten und Köpfe hinweg. Stimmt etwa die These: „Viele Menschen sind veränderungserschöpft?“ Im RealLabor des Mediennetz Berlin werden neue Erkenntnisse gewonnen und Fragen zum „ungleichen Zugang und Gerätezugang zu Informationen“ gestellt. Ausgangspunkt

Weiterlesen
Technische Universität Berlin

Neue Hochschulverträge für die Jahre 2024-2028

Der Berliner Senat hat am 17. Oktober 2023 den von der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, Dr. Ina Czyborra, vorgelegten Entwürfen für Hochschulverträge mit der Laufzeit 2024 bis 2028 zugestimmt. Der Senat schafft damit verlässliche Perspektiven für die Hochschulen in finanziell schwierigen Zeiten. Die Hochschulen können nun sicher finanzell

Weiterlesen
Reihe: „Die künstlich intelligente Frage?

Die Künstlich-Intelligente Frage #2

Systeme mit selbstlernender künstlicher Intelligenz entfalten zur Zeit einen regelrechten „Hype,“ der sich nicht nur auf Kenntnissen, Praxis und Erfahrungen aufbaut, sondern sich auch auf massenhafte, viral verbreitete Zukunftserwartungen, Traumbilder und Fiktionen gründet. Große und strategische Irrtümer und selbstzerstörerische zivilisatorische Miasmen sind nicht mehr ausgeschlossen! KI-Texte, KI-Chatbots, Gemälde, realistische DeepFakes, KI-Videos

Weiterlesen