Home > 2018 > Oktober
Künstliche Intelligenz - Ordnungsstifterin?

Live: „(Un)ergründlich. Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin“

Die Pankower Allgemeine Zeitung bringt regelmäßig aktuelle und wichtige Hauptstadtthemen. Ein hochaktueller Beitrag startet mit einem Live-Stream. Heute ab 10 Uhr bietet das Kompetenzzentrum Öffentliche IT einen Live-Stream von der Veranstaltung: „(Un)ergründlich. Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin“ an. - Gesendet aus dem silent green Kulturquartier Berlin. Mit Keynotes von Dirk Baecker, Robert

Weiterlesen
Klimawandel treibt Bierpreise

Bierpreis steigt mit dem Klimawandel

Der Klimawandel wird künftig die Bierpreise unter Druck setzen, eine weltweite Verdoppelung ist nicht ausgeschlossen. Die Gründe: der Wasserverbrauch für ein einziges Glas Bier mit 250 ml Inhalt beträgt 75 Liter - gerechnet über die gesamte Produktionskette. Ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Nature Plants" sieht vor allem das gleichzeitige Auftreten von

Weiterlesen
ZOOM Berlin

ZOOM Berlin eröffnet mit Primark-Textildiscounter

Das neue Büro- und Geschäftshaus ZOOM BERLIN ist fast völlig fertiggestellt. Am 18 Oktober 2018 öffnet der Ankermieter Primark hier sein dritte Berlinfiliale. Auf dem Grundstück es ehemaligen Aschingerhauses ist ein Neubau entstanden, der die City-West neu prägen und vorm allem das Shopping-Publikum verjüngen wird. Der international tätige irische Textil-Discounter,

Weiterlesen
Tourismuskonzept 2018+

Senat und Bezirke beschließen Tourismuskonzept 2018+

Der Berlin-Tourismus bekommt neue Impulse. Das lang vorbereitete Tourismuskonzept 2018+ wurde am 4.10.2018 beschlossen. Der Tag der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen Senat und Bezirken geriet zu einer fröhlichen Angelegenheit, hoch oben über den Dächern Berlins, in der Panoramabar "Place One". Die Bezirksämter bekommen nun starke Unterstützung bei wichtigen Aufgaben der

Weiterlesen
Festnahme

Mutmaßliche Heroinhändler aus Prenzlauer Berg festgenommen

Mehrere Monate andauernde Ermittlungen des Landeskriminalamtes gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Berlin wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen und gewerbsmäßigen Handels mit Heroin führten gestern Nachmittag zur Vollstreckung von insgesamt acht Durchsuchungsbeschlüssen und fünf Festnahmen. Die Ermittlungen richteten sich unter anderem gegen zwei 38 und 39 Jahre alte Brüder, die aus einer

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.