Home > Wirtschaft
Gründerplattform von BMWI & KfW

Neue digitale Gründerplattform von BMWI & KfW

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat heute gemeinsam mit dem KfW-Vorstandsvorsitzenden Dr. Günther Bräunig und dem KfW-Vorstandsmitglied Dr. Ingrid Hengster den offiziellen Startschuss für die neue digitale Gründerplattform gegeben. Ziel der vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW initiierten, kostenfreien Plattform ist es, Gründerinnen und Gründer in der entscheidenden Phase der Gründungsvorbereitung noch besser

Weiterlesen
Kulturförderung in der Smart City

PR-Agenturen: künftig nur mit Datenschutz-Lizenz

Die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) bis zum 25.5.2018 - dem Stichtag ihres Inkrafttretens erfordert viele Veränderungen und Maßnahmen zum Datenschutz. Dazu gehören auch vertragliche Regelungen in arbeitsteiligen digitalen Geschäftsabläufen, etwa zu Verantwortlichkeiten, Datenschutzbeauftragen und Verfahren zur Speicherung, Auskunftserteilung, Löschung und Datenverteilung. Für Kulturbetriebe mit internen Presse- und Kommunikationsabteilungen, die direkt Veranstaltungshinweise

Weiterlesen
Lidl

Lidl steigt in den Automobilhandel ein

Die Neckarsulmer Schwarz-Gruppe, zu der Lidl und die SB-Warenhauskette Kaufland gehören, engagiert sich für den Automobilstandort und versetzt in Neckarsulm ansässigen Audi AG einen mächtigen Dämpfer. Der Discounter Lidl wird künftig auch Autos verkaufen - geplant sind jährlich bis zu 10.000 Wagen. Statt Audi soll BMW das Geschäft machen.

Weiterlesen
VO Pr N. 30/53

Arbeitslosigkeit & prekäre Arbeit abschaffen #1

Das Wirtschaftssystem in den OECD-Staaten produziert gewaltige externe soziale Kosten, die in den Sozialsystemen aufgefangen werden müssen. Arbeitslosigkeit, besser Erwerbslosigkeit, prekäre Löhne, geringere Löhne für Frauen, prekäre Beschäftigung und völlig deregulierte Arbeitsmärkte auf digitalen Plattformen schaffen eine Sphäre von Lebensrisiken, die in der Summe gewaltige volkswirtschaftliche Dimensionen und soziale Sprengkraft

Weiterlesen
Berlins beste Ausbildungsbetriebe werden gesucht!

Berlins beste Ausbildungsbetriebe 2018 gesucht!

Ausbildungsqualität wird immer mehr zum Erfolgsfaktor für Unternehmen! Bereits zum vierzehnten Mal suchen Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin gemeinsam die besten Ausbildungsbetriebe der deutschen Hauptstadt. Bis zum 30. April 2018 können alle Hauptstädter vorbildliche Berliner Ausbildungsbetriebe zur Auszeichnung vorschlagen. Außerdem können sich Unternehmen selbst bewerben. Die Ehrung der Sieger und

Weiterlesen
Verleihung der Ausbildungszertifikate

Vorbildliche Ausbildungsbetriebe von Arbeitsagentur ausgezeichnet

Eine Baufirma, die gezielt um Frauen auf dem Bau wirbt; eine Malerei, bei der die meisten Mitarbeiter schon als Lehrling eingestiegen sind; eine Bäckerei, deren Bio-Konzept auch trendbewusste Schulabgänger anlockt; ein Küchenstudio, das mit Social-Media-Videos nach Azubis sucht: Für ihr vorbildliches Engagement in der betrieblichen Ausbildung hat die Agentur für

Weiterlesen
IHK-Wettbewerb „WE DO DIGITAL“

Start bundesweiter IHK-Wettbewerb „WE DO DIGITAL“

Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern aus Berlin können seit gestern am bundesweiten Wettbewerb „WE DO DIGITAL“ teilnehmen. Mit der Initiative der Industrie- und Handelskammern erhalten Unternehmen die Möglichkeit, einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch

Weiterlesen
Digitalisierung im Einzelhandel

Trends im Online-Handel: „Was wird wo gekauft?“

Online-Shopping liegt voll im Trend. Im Weihnachtsgeschäft und den zuvor laufenden "Black-Friday" und "Cyber-Monday"-Aktionen der großen Online-Händler wurden große Umsatzanteile zusätzlich erobert. Der stationäre Einzelhandel zittert, doch nicht alle Waren eignen sich für das Online-Geschäft. "Was wird lieber online gekauft?" - diese Frage beantwortet der Branchenverband Bitkom e.V. mit einer

Weiterlesen