Sonntag, 22. Oktober 2017
Home > Literatur
Michael Roes: Zeithain

Buchpremiere im Literaturhaus:
Michael Roes »Zeithain«

Michael Roes stellt seinen neuen Roman »Zeithain« am 6. September 2017 im Literaturhaus in Berlin vor. Thema des Romans ist eines der erschütterndsten Dramen der deutschen Geschichte, das sich im 18. Jahrhundert in Zeithain ereignete. Es handelt von Friedrich dem Großen, der als junger Kronprinz unter dem Regime seines Vaters

Weiterlesen
Baselitz/Kluge: Zorn

Baselitz/Kluge: Welt-
verändernder Zorn

Zwei zornige Männer haben ein Werk- und Experimentierbuch über eine heimliche Weltmacht verfasst und produziert. Wortmächtig und bildmächtig sind beide: Alexander Kluge als Autor und Filmemacher, Fernsehproduzent, Drehbuchautor und promovierter Jurist. Und als Widerpart Georg Baselitz als Maler und Bildhauer. Das Buch kann nur verstanden werden, wenn man die

Weiterlesen
Universum "Nach Gott"

Peter Sloterdijk: Nach Gott – Glaubens- und Unglaubensversuche

Das im Juni erschienene Buch von Peter Sloterdijk hat schon die Spiegel-Bestseller-Liste erklommen. Auch wenn Einband und Titel neu sind, so versammelt "Nach Gott" zwölf Essays, Vorträge und Buchauszüge, die im Zeitraum 1993 bis 2017 entstanden sind. Sloterdijk bleibt seinem Stil treu, der kenntnisreiches Assoziieren, philosophisches Selbstreflektieren oder Selbstgespräch mit

Weiterlesen
Backen mit Urgetreide

„Backen mit Urgetreide“ von Annelie Wagenstaller

Viele neue Getreidesorten sind in den letzten Jahrzehnten in den Regalen der Supermärkte aufgetaucht, Amaranth, Dinkel, Quinoa, Zwerghirse oder Couscous, um einige zu nennen. Einige davon hat man durch Globalisierung und durch Reisen in fernen Ländern entdeckt, Quinoa beispielsweise ist eine Getreideart, die in Südamerika zu Hause ist, ebenso der

Weiterlesen
Kreative Party-Küche

Mehr Kreativität & Kulinarik für die Party!

Sommerzeit - Partyzeit! In vielen Gärten und sogar auf Balkonen wird gegrillt! Mit etwas Gespür in der Nase kann man schnell erraten, welcher Grill- und Bratenduft in der Luft liegt. War es das letzte ALDI-Angebot? Oder trifft die Nase ein KAUFHOF-Donnerschlag vom letzten Angebots-Donnerstag? In Siedlungen und Kleingartenanlagen schweben Rauch

Weiterlesen
Haus Kollwitzstraße 66 um 1958

Dieter Krause: KOLLWITZ 66

Die Zeit, in der Dieter Krause am Kollwitzplatz aufwächst, roch nach Bohnerwachs und Schwefel. In engen Hinterhöfen wurde mit Murmeln gespielt. Kinder spielten auch "Indianer," und bauten ihre kleinen Abenteuerwelten auf. In der Husemannstraße wurde stundenlang Schlagball und Völkerball gespielt - ungestört vom Autoverkehr. Und wenn doch ein Auto abgestellt

Weiterlesen
Vom Wimmelbuch der Weltreligionen zum Koran

Vom Wimmelbuch der Weltreligionen bis zum Koran

Die Themen Religion, Weltreligionen und Spiritualität rücken mit dem kommenden evangelischen Kirchentag und dem Reformationsjubiläum in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Dies ist auch Anlaß, eine ganze Reihe aktueller Bücher zu religiösen und philosophischen Themen vorzustellen. Der Bücherreigen wird mit einer kleinen Innovation gestartet: das schon von der Titelseite her

Weiterlesen
Die grosse Regression

Buchpremiere: „Die große Regression“

"Spätestens seit sich die Folgen der Finanzkrise abzeichnen und die Migration in die Europäische Union zunimmt, sehen wir uns mit Entwicklungen konfrontiert, die viele für Phänomene einer längst vergangenen Epoche hielten: dem Aufstieg nationalistischer, teils antiliberaler Parteien wie dem Front National und der AfD, einer tiefgreifenden Krise der EU, einer

Weiterlesen